Drei Männer attackieren 18-Jährigen beim Haslacher Bad und rauben ihn aus

fudder-Redaktion

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben drei Männer einen 18-Jährigen in Haslach attackiert und schwer mit Tritten malträtiert.

Die drei vermummten Männer griffen den 18-Jährigen gegen 4.40 Uhr am Sonntagmorgen in der Nähe des Haslacher Bads an. Sie hielten ihn fest und traten ihm in den Bauch und auf das Knie, bevor sie ihm einen kleinen Betrag Bargeld entwendeten.


Als die Täter flüchteten, verständigte der junge Mann mit seinem Handy die Polizei – die konnte die drei Angreifer jedoch nicht finden. Der junge Mann musste in einem Krankenhaus behandelt aber nicht stationär aufgenommen werden.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:
  • Zwischen 18 und 25 Jahre alt;
  • circa 1,70m bis 1,80cm groß;
  • zwei von ihnen mit normaler Statur, einer mit „fester“ Statur; und
  • sie trugen schwarze Kleidung und schwarze Kapuzen sowie schwarze Tücher beziehungsweise Schals vor dem Gesicht, einer der Täter trug weiße Nike Air Force Schuhe.
Nach Angaben des Geschädigten führten zwei der Täter ein Messer mit, das aber nicht eingesetzt wurde.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0761/882 5777 rund um die Uhr zu melden.