Drei Jugendliche rauben Handy von 16-Jährigem

fudder-Redaktion

Drei Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren haben gestern um kurz nach Mitternacht einem 16-Jährigen an der Straßenbahnhaltestelle Bissierstraße das Handy geraubt. Sie fragten ihn zuerst, ob sie mit dem Handy telefonieren dürften. Als das Opfer dies verneinte, trat ihm einer der Täter ins Gesicht.

Einer der Täter nahm das Handy an sich. Als der Geschädigte versuchte, das Handy zurück zu bekommen, erhielt er noch einen Schlag ins Gesicht. Die Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Kleingartenanlage.


Einer trug schwarze Hose und schwarzes Jackett; ein weiterer blau-weiß-karierte Kapuzenjacke und hellblaue Jeans.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Freiburg, Tel. 0761/882-4884

Mehr dazu: