Drei Fragen an Nacho

David Weigend

Nacho Velasco, der Mann vom herrlichen Garito Café in Palma de Mallorca, betritt erstmals seit seinem legendären Silvestergastspiel 2005/2006 wieder root downer Boden. Drei Fragen vorneweg.



Nacho, du bist 1987 von Nordspanien nach Mallorca gezogen. Welche Klischees über diese Insel werden von der Realität genährt?

Jeder Tag ist ein Sonntag, überall Party, Caipirinha und Banana Split, Mojito und Ballermann sechs, das Paradies für Hedonisten.

Was trinkst du beim Auflegen?

Wein. Weißen beim Warm Up, roten danach.

Kann man am Garito Café auch schwimmen gehen?

Klar, das Meer ist nur zehn Meter entfernt. Ich würde dir ein Bad jedoch nicht empfehlen, wegen dem regen Schiffsverkehr. Der nächste Strand liegt drei Kilometer entfernt.

Hm. fudder geht dann doch lieber im Waldsee baden, morgen (Samstag) Abend, 22 Uhr. Be there!