Dr. Kanye West: "Ich werde euer aller Leben erleichtern."

Daniel Laufer

Erst war er Yeezy, dann Yeezus, neuerdings ist er Dr. Kanye West. Ganz recht: Das School of the Art Institute of Chicago hat dem Rapper einen Doktortitel verliehen. Noch lustiger ist allerdings Kanyes wahnwitzige Rede dazu:



Bevor Yeezy mit schwarzer Robe ans Podium tritt um über seinen Ehrendoktor zu sprechen, trägt er die für ihn vorbereiteten Wasserflaschen weg. Warum? Wissen nur der liebe Gott - und Yeezus. Er kommt wieder, schaut in die Menge - und grinst. "Tut mir leid", sagt er. "War nur meine Meinung."


Dann beginnt seine weitgehend zusammenhanglose Rede. Die besten Stellen:
  • "'Tut mir leid' kann man oft sagen. Es gibt einem die Gelegenheit seine Meinung äußern, sich dafür zu entschuldigen und es dann wieder zu tun."
  • "George Bush hat einige sehr coole Selbstportraits. Ich wusste nicht, dass er ein Künstler ist."
  • "Diese Ehrung wird eurer aller Leben erleichtern - aus zwei Gründen: Ihr müsst mich nicht so viel verteidigen und ich werde euer aller Leben erleichten."
Ein moderner Klassiker, dieser Mann:



Mehr dazu:

[Foto: Screenshot]