Donnerstag: Joel Sarakula im Swamp

Alexander Ochs

Der Sommer hängt nicht mehr lange in der Warteschleife, also nichts wie ab ins Swamp, wo der Exil-Australier Joel Sarakula ein warmes Set mit Retro-Charme verspricht.



Akustikgitarre, Tamburin und Keyboard – das sind die Zutaten, mit denen der in London lebende Australier Joel Sarakula in Singer/Songwriter-Manier meistens schon auskommt. Nicht zu vergessen seine warme Stimme. Am Donnerstag im Swamp darf man allerdings gespannt sein, wenn er in voller Bandbesetzung und auftritt. „Ich bin ein Singer/Songwriter mit Band“, so Sarakula, der seit über 15 Jahren Musik macht und Gitarre, Klavier und Percussions spielt. „Es wird kein Akustik-Set, sondern eine Rock’n’Roll Show... Rock’n’Disco!“


Seine Titel heißen zum Beispiel „Northern Soul“, und er selbst nennt seine Musik auf Nachfrage „Soulful Pop“. Nach kurzem Grübeln schiebt er nach: „Schwierig, das in eine Schublade zu packen. Vielleicht doch eher Psychedelic Disco.“ Veranstalter Carmelo „Chico“ Policicchio vom Swamp schwärmt vom „eigenen, unverkennbaren und überaus originellen Sarakula-Stil“, wie es sein Debütalbum „The Golden Age“ von 2013 bestens zeigt. Im Vereinigten Königreich war es ein voller Erfolg, und die Singleauskopplungen „Bohemian“ und „I will Deliver“ bekamen mächtig Airplay.




In Freiburg ist das Publikum so nett!

Auf Reisen rund um den Globus sammelte der umtriebige Musiker Inspirationen für seine Pop-Melodien, die sich unter anderem an Pulp, Beck, Ben Kweller, aber auch ein Evan Dando orientieren, dem Frontmann der Lemonheads. Joel Sarakulas beschwingte Songs mit Retrocharme gehen in die Beine und sind sowohl straßen- als auch haus(musik)-erprobt: Bei einem von Joels Hauskonzerten in Berlin lernten sich im Frühjahr Lukas Meister und Joel Sarakula kennen und gingen auch ein paar Tage zusammen auf Tour. „Ich habe ihm damals empfohlen, in Freiburg aufzutreten, weil das Publikum einfach nett is!t“, berichtet Lukas „Flo“ Meister. Hoffentlich stimmt das... Also, Leute, zeigt dem Mann aus Down Under, wo der Hammer hängt!

Joel Sarakula -  Northern Soul

'

(Quelle: YouTube)

Mehr dazu:

Was: Konzert Joel Sarakula 
Wann: Donnerstag, 25 Juni 2015, 21 Uhr 
Wo: Swamp 
Eintritt: 10 Euro
[Fotos: Promo]