Donnerstag: Erstes öffentliches Eistraining des EHC Freiburg

Manuel Lorenz

Kaum zu glauben: Mitten im August friert das Eis schon wieder, in der Franz-Siegel-Halle in Freiburg. Der Grund: Der EHC Freiburg trainiert morgen Abend zum ersten Mal wieder auf Kufen - öffentlich.



Den Sommer über haben sich die Spieler des EHC Freiburg mithilfe von Kraft- und Ausdauereinheiten für die Oberliga fit gemacht. Am Donnerstag steigen sie wieder aufs Eis - unter den Augen des neuen Trainers Leos Sulak.


Die abendliche Trainingseinheit beginnt um 18 Uhr.

Mehr dazu:

Was: Öffentliches Eistraining des EHC Freiburg
Wann: Donnerstag, 15. August 2013, 18 Uhr
Wo: Franz-Siegel-Halle
  • fudder: http://fudder.de titel="">Gestatten: Hönke , Eishockeytorwart beim EHC Freiburg