Donnerstag: Erstes 'Junge Vätertreffen' beim Freiburger Jugendhilfswerk

Julia Mungenast

Das Jugendhilfswerk Freiburg bietet heute Abend einen ersten, offenen 'Vätertreff' an. Er wendet sich an junge Väter bis 25 Jahre, die Beratung, Austausch und Unterstützung suchen. Auch 2013 soll es regelmäßig Vätertreffs in Freiburg geben.



Eingeladen sind alleinerziehende, werdende, gemeinsam lebende, unterhaltspflichtige, soziale, getrennt lebende … und alle, die sich als Vater fühlen. Beim 'Vätertreff' des Freiburger Jugenhilfswerks heute Abend, Donnerstag, 13. Dezember 2012 können sich junge Väter bis 25 Jahre mit anderen Vätern treffen und austauschen. 


Auftaktthema wird die 'Wichtigkeit von Vätern' sein. Dazu wird Peter Bader, der Väterbeauftragte der Pro Familia Freiburg einen Vortrag mit anschließendem Gespräch halten.

In Zukunft sind regelmäßige Treffen geplant, entsprechende Ausflüge, Veranstaltungen, Referenten und Profis für die jungen Väter. Vor allem bei Themen wie Schule und Beruf, Sorgerecht und Unterhalt, Umgang mit der Kindsmutter bei Trennung und Ähnlichem können sich die jungen Väter beraten lassen.

Ab Anfang 2013 soll es beim Jugendhilfswerk Freiburg einen offenen Treff für junge Väter geben. Vor allem geht es aber den Veranstaltern aber darum, dass die Väter zusammen mit anderen Vätern und ihren Kindern Zeit verbringen können. Auch die Kinderbetreuung ist während der Treffen möglich.



Mehr dazu:



Was
: Vätertreff im Jugendhilfswerk Freiburg
Wann: Donnerstag, 13. Dezember 2012, 18  Uhr bis 19:30 Uhr
Wo: Fürstenbergstraße 21 (Google Maps)