DJ-Sets im Internet (4): Drum'n'Bass

Sebastian Stang

Im Internet gibt es eine Fülle von Plattformen, auf denen hörenswerte DJ-Sets als Stream oder Download verborgen sind. Der Freiburger DJ Shaddy (alias Sebastian Stang, links) empfiehlt euch diese Woche seine ganz persönlichen Favoriten. Heute hat er die besten Drum'n'Bass-Websites für euch rausgesucht.

 

dnbradio

dnbradio dürfte ganz klar zu den bekanntesten Adressen in Deutschland zählen. Den Sender gibt es bereits seit 2001 und so ziemlich jeder deutsche Drum’n’Bass Artist war hier schon mal on air, auch wenn es natürlich auch alle Größen aus Überse zu hören gibt.Ganz klar ein Tipp für jeden Basshead!



dnbradio:
Website

UK BassRadio

UK BassRadio ist 24 Stunden on air. Auch hier werden einem alle Spielarten von Drum’n’Bass geboten. Die Shows sind allesamt knackig produziert und man bekommt einen guten Überblick was auf der Insel gerade angesagt ist.


UK BassRadio:
Website

 

 dnb online

Seit DJ Patife die ersten Releases an den Mann gebracht hat, dürfte es nicht verborgen geblieben sein, dass in Brasilien eine nicht ganz so kleine Drum’n’Bass Szene die Clubs bevölkert.
Auf dnbonline findet man jede Menge Informationen, die ich leider nicht verstehe, da ich kein Portugisisch kann. Aber dafür liefert das Webradio DJ Mixe direkt aus dem Herzen von Sao Paolo.

dnb online: Website

Bassdrive

Bei diesem Sender aus den USA ist der Name Programm; Zu hören gibt es DJ-Mixe aber auch einzelne Tracks die, was ich ganz klasse finde, schön in einer Track-History angezeigt werden, so dass man immer genau weiss,welche Bassline einem denn gerade die Kopfhörer zerstört.

Bassdrive: Website



Ghostrider

Natürlich reiten auch die Franzosen auf den Basswellen. Ghostrider ist eine übersichtliche Site mit jeder Menge Informationen und natürlich auch einem eignen Stream.
Zu hören gibt es hier leider nur einzelne Songs, keine Mixe. Zum Glück werden im Forum jede Menge Mixe gepostet, mit denen man sich eindecken kann.

Ghostrider: Website