Dinge, die wir an der Schweiz lieben

fudder-Redaktion

Dank des Frankens sind gerade ziemlich viele Leute von den Schweizern genervt. Dabei gibt so viele Gründe, unsere südlichen Nachbarn und ihr bezauberndes Land zu lieben. Das sind ein paar von unseren:



Die geschmackvolle Typographie im öffentlichen Raum • Weiße Frigor-Schokolade • Ss anstatt ß • Appenzeller • Beat, Urs, Reto, Seraina, Noemi und Manon – eindeutig spektakulärere Vornamen als in Deutschland • Keine 1- und 2-Rappen-Münzen mehr • Flussschwimmerei • Wickelfisch-Schwimmtaschen • Roman Bürki • Fondue • Eine Sprache, die so wunderbare Begriffe wie Gurtenobligatorium (Anschnallpflicht), Harass (Getränkekiste)  und Anke (Butter) kennt und Verben auch mal auf -ieren enden lässt (parkieren, grillieren, parlieren & Co.) • Sibylle Berg • Dass Radfahrer oder Jogger sich gegenseitig grüßen • Raclette • Gipfeli und Schokoweggli und Butterzopf • Das Bad Bonn in Düdingen, die Kaserne in  Basel, die Rote Fabrik in Zürich • Toblerone • Brockenstuben • Wohlsortierte Supermärkte • Swatch • Die Tradition des Apéro • Niedliche Nachnamen, die auf -li enden • Greyerzer • Roger Federer • Die Badis • Taschenmesser •  Watson.ch • Mayonnaise • Das Matterhorn • Verbier, Andermatt und Engelberg • Rätoromanisch • Greis • ImFluss • Wenn man's „Puff hätt“, bietet man keine Liebesdienste an • Kühe • Die Art Basel • Direkte Demokratie • Lexx • Zwischenmahlzeiten mit eigenen Namen:  „Z'nüni“ und „Z'vieri“ •  Hahneburger • Eishockey-Playoffs statt Champions League auf SF2 • Der Diogenes-Verlag • Das Giger-Museum • Limo mit Milchserum • Dekorative große Seen mit Ausflugsschiffen drauf und Bergen ’drumherum • Brunzli, Grättimänner und Biberli • Das Natel • Michèle Roten • Gotthard • Das Zukunft in Zürich, der Nordstern in Basel, der Dachstock in Bern •  The Bianca Story •  Die SRF-Sendung „Samschtig-Jass“ • Joiz• Den komfortablen und zuverlässigen Bahnverkehr • Der Lago • Brotzeit• Das Gleis7-Ticket • Iouri Podlatchikov • Vermicelles • Emmentaler • Röschti • Der Röschtigraben • Die Steigerungsform „Uhuregeil“ Und noch so viel mehr.


Mehr dazu:

[Bild: Redkoala, Fotolia.com]