BZ-Serie

Digitalmagazin: Handmade im Schwarzwald

BZ-Redaktion

Handwerkskunst vom Feinsten ist wieder begehrt. Das zeigt die viel beachtete BZ-Serie "Handmade im Schwarzwald". Die Porträts der Meister gibt es von sofort an als Digitalmagazin zum Download.

Maß statt Masse, Handwerkskunst statt Billigprodukte: Es gibt sie noch, die Meisterinnen und Meister ihres Faches. Sie schielen zwar nicht auf den Weltmarkt, doch einige haben Kunden, besser gesagt Bewunderer, in aller Welt.


Drei Wochen lang porträtieren wir Messermacher, Keramikerinnen, Uhrmacher, Handstrickerinnen, Maßschuhmacher, Buchbinderinnen, Büchsenmacher, Schindelmacher, Modistinnen, Restauratorinnen, Steinmetze, Feinsattler, Instrumentenbauer, Bogenmacher und viele mehr. Manche sind der Tradition verpflichtet, andere nehmen Trends auf, entwickeln Neues.

Die BZ veröffentlicht nun alle 19 Porträts gebündelt als Beilage. Von Samstag, 12 Uhr, an ist diese Beilage kostenlos für alle Abonnenten von BZ Digital Premium in der eZeitung sowie in der BZ-App verfügbar, die auf dem iPad, auf dem iPhone sowie auf den meisten Android-Geräten läuft.

Für alle anderen gibt es das digitale Magazin für einmalig 99 Cent in der BZ-App.

BZ-App: Gratis-Download unter badische-zeitung.de/bzapp.
eZeitung: aufrufbar unter badische-zeitung.de/ezeitung