Digitalism-Gig am 8. März fällt aus

Stefan Lederer

Die Gerüchte haben sich leider bewahrheitet: Wie uns Konzertveranstalter Ivor Thiel vom Café Atlantik mitteilte, wird der geplante Gig von Digitalism am 8. März im Crash nicht stattfinden. Der Grund hierfür sei ein Wechsel im Management der Band. Ob die beiden Hamburger das Konzert nachholen, steht noch nicht fest.



Es ist noch nicht entschieden, ob die Veranstaltung mit einem anderen Headliner trotzdem durchgeführt wird. Man sei jedenfalls bereits in Gesprächen mit einem Ersatz, so Ivor Thiel. Eventuell wird der Digitalism-Auftritt in Freiburg im Rahmen der regulären Tour der Band in April und Mai nachgeholt. Wir halten Euch auf dem Laufenden.




Mehr dazu: