Dieses Hochhaus will nicht gesprengt werden

Carolin Buchheim

Wir lieben Videos von Sprengungen großer Gebäude. BOOOOOM! Eine fette Staubwolke, Zuschauer jubeln, und dann fällt das Ding fein säuberlich in sich zusammen. Das ist bei dieser Sprengung eines illegal gebauten Haus in Sewastopol in dieser Woche nicht ganz so gelaufen:

 

Взрыв 16 этажки Севастополь

Quelle: YouTube


Mehr dazu: