Dieser Kurzfilm ist die perfekte Parodie auf alle Blockbuster-Filmtrailer

Kerstin Ernst

In kurzer und sarkastischer Form zeigt unser Kurzfilm zum Wochenende die Tricks der Filmindustrie und ist die perfekte Satire auf alle Blockbuster-Filmtrailer.

Ein Ton. Noch ein einzelner Ton. Ein weiterer Ton über einzelnen Bildern. So beginnt das Patentrezept für einen perfekten Blockbuster-Trailer. Gefolgt von einem wirkungsvollen Statement (oftmals von einem der Hauptcharakteren des Films) und einer Reihe von visuellen Effekten, deren Dynamik durch verschiedenste Soundeffekte verstärkt wird.




Dies wird dann so zusammengeschnitten, dass die Spannung voranschreitend zunimmt, bis zu dem Moment wo sich die Protagonisten einem Problem oder einem Gegner stellen müssen. Dort kommt der Trailer dann zum Höhepunkt: schnelle Shots aus dem Film gepaart mit treibenden Soundeffekten. Zum Schluss dann noch das Release-Datum des Films, viel zu schnelle Filmcredits, der Cast und noch mehr virtuelle Effekte. Und fertig ist der perfekte Filmtrailer!

Was die Satire des Kollektivs "Auralnauts" zeigt, kommt sicher jedem ein bisschen bekannt vor, der regelmäßig Filme schaut. Die beiden parodieren auf ihrem YouTube-Kanal regelmäßig Filmdialoge oder Werbungen.