Diesen Samstag: BIKE-Testival bei BIKE.SportWorld Sütterlin

fudder-Anzeige

Wer neue Mountainbike-, Rennrad- und E-Bike-Modelle für 2013 schon jetzt probefahren möchte, ist an diesem Samstag beim BIKE-Testival bei BIKE.SportWorld Sütterlin genau richtig, denn namhafte Hersteller wie Scott, Wilier und Kreidler stellen ihre Fahrradneuheiten vor.



Die Radsport-Saison 2012 neigt sich ihrem Ende entgegen, doch die neue Saison 2013 steht bereits vor der Tür und kündigt sich mit neuen Mountainbike-, Rennrad- und E-Bike-Modellen an: BIKE.SportWorld Sütterlin in Merzhausen richtet an diesem Samstag, 15. September 2012, das erste BIKE-Testival aus, stellt aktuelle Neuheiten vor und lädt ein, diese bei Probefahrten ausgiebig zu testen. Franco Orlando, Gründer von BIKE.SportWorld, hat für das BIKE-Testival zahlreiche namhafte Hersteller verpflichtet, die ihre neuen Modelle ausstellen. "Wir können beispielsweise das hochgelobte Genius von Scott vorstellen. 2013 wird es erstmals im neuen 27,5 (650B)- und 29-Zoll statt klassisch mit 26-Zoll-Standard ausgeliefert. In dieser Mountainbike-Klasse stellt es in der neuen Saison die Referenz dar und setzt Maßstäbe", sagt Orlando.


Des Weiteren auf dem BIKE-Testival vertreten sind: Die italienische Edelschmiede Wilier. Sie stellt 20 Testbikes zur Verfügung. Darunter befindet sich auch das aktuelle Teamrad des italienischen Profi-Teams Lampre, das bei der diesjährigen Tour de France zum Einsatz kam: das Cento1 SR. Der E-Bike-Spezialist Kreidler wird erstmals ein Mountainbike mit elektrischer Unterstützung vorstellen. Das Kreidler Vitality 29er besticht durch große 29er-Laufräder, kompletter XT-Ausstattung und neuem Bosch-Display. "Derzeit das beste Angebot in diesem Bereich", sagt Orlando. Ebenfalls zu bewundern gibt es das 100-fach verkaufte Testsieger-Modell mit Bosch-Antrieb, welches ebenfalls Probe gefahren werden kann. Und damit nicht genug: Kreidler stellt auch das Carbon-Mountainbike des Black Tusk Teams aus.



Das Programm rundet zwei Freiburger Firmen ab. Zum einen ist dies Trickstuff. Sie stellt mit dem Doppelmoppel-Rennrad, dem Trixer-Dirtbike und weiteren Exponaten technische Innovationen aus der Region vor. Zum anderen vertreten ist die Freiburger Szenefirma Hirsch-Sprung. Der Spezialist für Mountainbike-Reisen und Mountainbike-Fahrtechnik stellt sein Programm vor und informiert über Fahrtechnikkurse während der Freiburger "Bike Days".

Schließlich erwarten den Besucher zahlreiche Rabattaktionen, und für das leibliche Wohl sorgt von 10 bis 16 Uhr DIE RIG Freiburg.

Mehr dazu:



Was:
BIKE-Testival bei BIKE.SportWorld Sütterlin
Wann: Samstag, 15. September 2012, 10 - 18 Uhr.
Wo:
BIKE.SportWorld Sütterlin, Hexentalstraße 2, Merzhausen