Diese Radio-Show über Konzert-Geheimtipps ist selbst ein Geheimtipp

Bernhard Amelung

"Oft ist es ja so, dass man erst Wochen oder Monate später von einem coolen Konzert erfährt.", sagt Robert Ribeiro. Mit seiner Radio-Show will er das ändern.

Robert Ribeiro vereint zwei Eigenschaften in seiner Person. Er phantasiert gerne drauf los, entwickelt Ideen, ist also ein Träumer. Gleichzeitig skizziert er Pläne, setzt sie um, ist also ein Macher. Manchmal vergehen allerdings Jahre, bis er einen Traum verwirklichen kann.


Schon als Teenager träumte der gelernte Erzieher, der in Portugal in einem Vorort der Stadt Porto aufgewachsen ist, von seiner eigenen Radiosendung. "Ich habe immer nach guten Musikprogrammen gesucht. Doch kaum hatte ich eine Sendung gefunden, wurde entweder das Programm geändert oder der Sender wurde verkauft – und die Suche ging von vorne los", sagt er.

Seit rund einem Jahr lebt der 30-Jährige den Traum von seiner eigenen Radiosendung. Unter dem Titel "The Whyhat Show" berichten er und seine Co-Moderatorin Anne Dufner immer am ersten Donnerstag des Monats über bevorstehende Konzerte in der Region Freiburg und stellen die Bands und ihre Musik vor. Außerdem hält er Rückschau auf Konzerte, die er und Dufner besucht haben.

"The Why Haven’t You Heard About This"-Show

Übertragen wird die Sendung ab 20 Uhr von PH 88,4, dem Radio der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Wer keine Möglichkeit hat, die Sendung zur Sendezeit im Radio oder Stream zu verfolgen, kann sie auch auf der Soundcloud-Seite der Show nachhören.

Inhaltlich spannt die Sendung einen Bogen vom Singer-Songwriter-Genre zu Punkrock und Hardcore. "In Freiburg hat sich in den vergangenen Jahren eine lebendige und vielseitige Szene entwickelt. Veranstalter wie Slacklinecityshows und Seafood Show machen ein gutes Programm", sagt Ribeiro, der selbst Konzerte abmischt und für die in Freiburg ansässige Agentur Lucky Booking Konzerte organisiert. Diese und andere Veranstalter, mithin die lokale Konzertlandschaft, möchte er mit seiner Show unterstützen. Deshalb auch ihr – zugegeben etwas sperriger – vollständiger Name "The Why Haven’t You Heard About This"-Show.

"Oft ist es ja so, dass man erst Wochen oder Monate später von einem coolen Konzert erfährt. Das möchte ich ändern." Robert Ribeiro


Zum Radio ist Ribeiro, selbst Mitglied in der Punkrock-Band Twice A Day, über seine Arbeit als Erzieher gekommen. Er war beteiligt am Projekt "Freiburg Ost im Ohr". Dabei haben Kinder der städtischen Kita "Haus für Kinder am Hirzberg" zusammen mit Mitgliedern der Musikhochschule und Pädagogischen Hochschule acht Hör-Erlebnis-Wege durch den Freiburger Osten erarbeitet. "So habe ich die Macher des PH Radios kennen gelernt und erfahren, dass noch ein paar Stunden im Programm frei waren. So kam eines zum anderen", sagt er.

Zusätzlich zu seinem Job als Radio-Host, Booker, Konzertveranstalter und Bandmusiker hat sich Ribeiro einen weiteren Traum erfüllt, den vom eigenen Musiklabel. Das betreibt er zusammen mit Gunar Gürgens, Organisator des Festivals "Rock am Bach" in Kirchzarten. "Eigentlich stehen wir da noch in der Projektphase, aber die ersten Veröffentlichungen sind bereits fest geplant", sagt er.

Er kümmert sich um den Bereich A&R, sein Partner Gürgens um die buchhalterischen Angelegenheiten. Der Labelname: Active Dreamer Records. "Ich träume viel, setze aber alles daran, meine Träume zu verwirklichen. Passt also super zu mir", sagt Ribeiro und lacht. Bald soll darauf auch auch eine Kassette mit eigenen Songs erscheinen, eingespielt und aufgenommen in bester DIY-Manier. Den eigenen Wurzeln treu bleiben. Eine weitere Eigenschaft von Robert Ribeiro.
  • Was: "The Why Haven’t You Heard About This"-Show
  • Wann: Donnerstag, 7. Juli, ab 20 Uhr