Diese Filme laufen beim Freiburger Filmfest

Julia Nikschick

Das Haus auf Korsika - mit diesem Film eröffnet Freitagabend das Freiburger Filmfest offiziell seinen zehntägigen Filmmarathon. An drei Spielorten - den Kinos Harmonie und Friedrichsbau, sowie Open Air im Mensagarten - dürften alle Filmliebhaber im diesjährigen Programm ein Schmankerl finden. Was wann wo gezeigt wird:



Donnerstag, 12. Juli 2012

16:30 Uhr
Was bleibt - Kino Harmonie
Vauban - Blick-Winkel eines Stadtteil - Friedrichsbau

19 Uhr

Who killed Marilyn? - Friedrichsbau
Lady Vegas - Friedrichsbau

21:15 Uhr
360 - Kino Harmonie

Freitag, 13. Juli 2012

16:30 Uhr
360 - Kino Harmonie
Who killed Marilyn? - Friedrichsbau

19 Uhr
Lady Vegas - Friedrichsbau
Speed - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Friedrichsbau

21:15 Uhr
Was bleibt - Kino Harmonie

21:30 Uhr:
Das Haus auf Korsika - Eröffnung im Mensagarten; Zu Gast: Hauptdarstellerin Christelle Cornil

Samstag, 14. Juli 2012

16 Uhr
Tom und Hacke - Eröffnung des Kinderfilmfestes im Kino Harmonie; Zu Gast: Norbert Lechner, Xaver Brenner und Julia Forstner

16:30 Uhr
Speed-Auf der Such nach der verlorenen Zeit - Friedrichsbau

19 Uhr
On the road-Unterwegs - Friedrichsbau
Ein griechischer Sommer - Friedrichsbau

21:15 Uhr
Parada - Kino Harmonie

21:30 Uhr
Die Kirche bleibt im Dorf - Mensagarten; Zu Gast: Christian Pätzold

Sonntag, 15. Juli 2012

16:30 Uhr
Parada - Kino Harmonie
Ein griechischer Sommer - Friedrichsbau

19 Uhr
Die Kirche bleibt im Dorf - Friedrichsbau
Die Kinder vom Napf - Friedrichsbau; Zu Gast: Filmemacherin Alice Schmid

21:15 Uhr
Un bonheur n'arrive jamais seul - Kino Harmonie

21:30 Uhr
On the road-Unterwegs - Mensagarten

Montag, 16. Juli 2012

16:30 Uhr
Un bonheur n'arrive jamais seul - Kino Harmonie
Die Kinder vom Napf - Friedrichsbau

19 Uhr
Little thirteen - Friedrichsbau; Zu Gast: Regisseur Christian Klandt

21:15 Uhr
We need to talk about Kevin - Kino Harmonie 21:30 Uhr
Das verflixte 3. Jahr - Mensagarten

Dienstag, 17. Juli 2012

16:30 Uhr
We need to talk about Kevin - Kino Harmonie
Little thirteen - Friedrichsbau

19 Uhr
Das verflixte 3. Jahr - Friedrichsbau
Die Kunst, seine Schuhe zu binden - Friedrichsbau

21:15 Uhr
Chico & Rita - Kino Harmonie

21:30 Uhr
3 Zimmer/Küche/Bad - im Mensagarten; Zu Gast: Mitglieder von Cast und Crew

Mittwoch, 18. Juli 2012

16:30 Uhr
Chico & Rita - Kino Harmonie
Die Kunst, seine Schuhe zu binden - Friedrichsbau

19 Uhr
3 Zimmer/Küche/Bad - Friedrichsbau
Entre les bras - Friedrichsbau 21:15 Uhr
Herr Wichmann aus der dritten Reihe - Kino Harmonie

21:30 Uhr
Sonder-Pay-After - Friedrichsbau; Überraschungsgast
Das Schwein von Gaza - Mensagarten

Donnerstag, 19. Juli 2012

16:30 Uhr
Herr Wichmann aus der dritten Reihe - Kino Harmonie
Entre les bras - Friedrichsbau

19 Uhr
Das Schwein von Gaza - Friedrichsbau
Doppelleben - Friedrichsbau; Zu Gast: Filmemacher Douglas Wolfsperger

21:15 Uhr
Überraschungsfilm - Kino Harmonie

21:30 Uhr
Rum Diary - Mensagarten

Freitag, 20. Juli 2012

16:30 Uhr
Holy Motors - Kino Harmonie
Doppelleben - Friedrichsbau

19 Uhr
Rum Diary - Friedrichsbau
Dichter und Kämpfer - Friedrichsbau; Zu Gast: Mitglieder von Crew und Band

21:15 Uhr
Vatertage-Opa über Nacht - Kino Harmonie

21:30 Uhr
Familientreffen mit Hindernissen - Mensagarten

Samstag, 21. Juli 2012

16:30 Uhr
Dichter und Kämpfer - Friedrichsbau

19 Uhr
Familientreffen mit Hindernissen - Friedrichsbau
Tracks of Cairo - Friedrichsbau; Zu Gast: Filmemacher Alexander Brief und Johannes Rosenkamm

21:15 Uhr
Der Vorname - Kino Harmonie

21:30 Uhr
Starbuck - Mensagarten; Abschlussfilm und Verleihung des Publikumspreises

Sonntag, 22. Juli 2012

16:30 Uhr
Der Vorname - Kino Harmonie
Tracks of Cairo - Friedrichsbau

19 Uhr
Starbuck - Friedrichsbau
Vauban-Blick-Winkel eines Stadtteils - Friedrichsbau; Zu Gast: Filmemacher Bodo Kaiser

21:15 Uhr
Holy Motors - Kino Harmonie

Mehr dazu:

Was: Filmfest
Wann: Donnerstag, 12. bis Sonntag, 22. Juli 2012
Wo: Lichtspielhäuser Friedrichsbau und Harmonie, Mensagarten Rempartstraße
Eintritt: 6,50 Euro (ermäßigt), 7,50 Euro (regulär); Fünferkarte 30 Euro / Zehnerkarte 50 Euro

Für die Vorstellungen um 21.30 Uhr im Mensagarten ist Einlass ab 20:30 Uhr. Bei Regen beginnen die Veranstaltungen um 21.45 Uhr im Friedrichsbau.