Dienstagabend: Infoveranstaltung zu Studentenverbindungen und Burschenschaften

fudder-Redaktion

Last-Minute-Tipp für eine Veranstaltung im Asta: Die Feministische Linke lädt um 20 Uhr ein zu "Über junge Burschen und Alte Herren - Eine Einführung in die Verbindungskritik".

"Auch in Freiburg sind die Villen der Studentenverbindungen im Stadtbild auffällig vertreten und ihre Partys populär", schreiben die Veranstalterinnen in ihrer Ankündigung. "Verbindungen werden aber häufig wegen ihrer politischen Rechtslastigkeit kritisiert. Zu Recht? Und wie sieht es mit weiteren Kritikpunkten aus?"


Als Referent ist Lucius Teidelbaum geladen, der zwischen den Arten der Studentenverbindungen differenziert,aber ebenso aber auch auf fehlende Abgrenzungen hinweisen wolle. Seine Ausführungen will er mit lokalen Beispielen untermalen.
  • Was: "Über junge Burschen und Alte Herren - Eine Einführung in die Verbindungskritik"
  • Wann: Dienstag, 15. November 2016, 20 Uhr
  • Wo: AStA Uni Freiburg, Konferenzraum 1, Belfortstraße 24
  • Eintritt: frei
  • Aufgepasst: Die Veranstalterinnen weisen darauf hin, dass alle Personen die dem rechten Spektrum zugeordnet werden, sowie farbentragende Verbindungsmitglieder von der Veranstaltung ausgeschlossen sind.