Dienstag: Video-Slam in der Mensabar

Markus Hofmann

An der Uni sind die Semesterferien vorbei. Das bedeutet: In der Mensabar starten wieder die beliebten Video-Slam-Wettbewerbe, bei denen Studenten und Filmemacher ein maximal 30-minütiges Video vorstellen können.

Eine Jury aus dem Publikum entscheidet, welcher Film gewinnt. Unser fudder-Videoreporter Joel Montagud wird ebenfalls am Start sein. Der Titel seines Films erinnert ein bisschen an die Sendung mit der Maus: "Milch ? Wie kommt sie von der Kuh ins Glas?"

Die anderen Beiträge:

  • "Welcome t.A." von Marco Keller
  • "Storm blow my mind..." von Toprak
  • "Bürgerkrieg" von Samuel Wilsi
  • "Hupe" von Andreas Lörcher
  • "Vorverkauf" von Nico Birkner und Michael Lotz
  • "Choose" von Erik Schneider
 
Was: Video-Slam
Wann:
Dienstag, 25. April, 20.30 Uhr
Wo:
Mensabar (Rempartstraße)

Der Eintritt ist frei.