Dienstag: 24-Stunden-Party beim Tension-Festival in Basel

Carolin Buchheim

Der 1. August ist der Schweizer Nationalfeiertag. Der wird üblicherweise mit Flaggen, Feuerwerk und Grillieren gefeiert. In Basel wird der Nationalfeiertag auch schon am 31. Juli gefeiert - und in diesem Jahr auch zum zweiten Mal mit dem Tension Festival. In drei Clubs gibt's elektronische Musik aus fachkundiger Hand:



In drei Clubs wird zum Tension Festival am Nationalfeiertag gefeiert: auf dem Schiff im Rheinhafen in Kleinhüningen, im Borderline in der Nähe der französischen Grenze in St. Johann und im Cirquit Vulcanelli auf dem NT Areal; dazwischen fahren Shuttlebusse.


Das Line-Up kann sich sehen lassen: am Start sind unter anderem Umek, Lexy & K-Paul, Dennis Ferrer, Karotte, Moonbooticaa  Monika Kruse, André Hommen und LTJ Bukem. Freunde langer Partyveranstaltungen kommen dabei voll auf ihre Kosten: theoretisch (und sicher auch praktisch) kann man 24 Stunden lang durchfeiern, denn auf dem Schiff geht's am Dienstag bereits um 14 Uhr los, die integrierte After Hour im Borderline dauert bis 14 Uhr am Mittwoch. Ebenfalls fein: auf dem Schiff gibt's einen Open Air-Floor. Wenn jetzt noch das vorhergesagte gute Wetter auch wirklich eintrifft...

TENSION Festival 2012 Teaser



Quelle: YouTube


TENSION - Electronic Music Festival 2011

Quelle: YouTube


Mehr dazu:


Was:
Tension Festival 2012
Wann: Dienstag, 31. Juli 2012, ab 14 Uhr
Wo: Das Schiff, Borderline und Cirquit Vulcanelli
Tickets: 49CHF (plus Gebühren)