Diebe erbeuten 60 Handys

Markus Hofmann

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist in ein Handygeschäft in der Basler Straße eingebrochen worden. Der oder die Diebe erbeuteten etwa 60 Handys.

Um kurz vor 02.00 Uhr brachen unbekannte Ganoven in ein Handy-Geschäft in der Basler Straße in Freiburg ein. Die Gauner erbeuteten etwa 60 Handys und konnten unerkannt entkommen. Der genaue Diebstahlsschaden steht noch nicht fest. Er beläuft sich aber auf einige Tausend Euro. Kriminaltechniker sichern derzeit an der Örtlichkeit umfangreiche Spuren. Der Polizeiposten Freiburg-Haslach, Telefon 0761/120560, hat die Ermittlungen aufgenommen.


Die Ermittler fragen, wer heute Morgen im Bereich der Basler Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat. Sie warnen auch vor preiswert zum Verkauf angebotenen Mobiltelefone. Wer Gegenstände aufkauft, die ein anderer gestohlen hat, macht sich einer Hehlerei schuldig.