Anzeige

Die Plaza Culinaria ist wieder auf der Freiburger Messe

fudder

Vom 9. bis 11. November sind die Freiburger Messehallen wieder der "place to be" für alle, die gerne gut kochen und lecker essen. Dieses Jahr u.a. mit der neuen Start-up-Initiative "Food Rockerz", Sterneköchen, der Craftbeer Area, einem Barista-Wettbewerb und ganz vielen fantastischen und innovativen Produkten.

In diesem Jahr findet bereits die 15. Plaza Culinaria in Freiburg statt. Mittlerweile gehört die kulinarische Erlebnis- und Verkaufsmesse zu den Highlights im Jahresprogramm der FWTM. Wer sich für qualitativ hochwertig produzierte Lebensmittel und kulinarischen Genuss interessiert, für den ist die Plaza genau der richtige Ort. Rund 370 Aussteller präsentieren regionale wie auch internationale Spezialitäten und die besten und kreativsten Brauereien der Szene sind in der beliebten Craftbeer Area vertreten.


Zum ersten Mal präsentiert sich dieses Jahr außerdem die Start-up-Initiative "Food Rockerz" auf der Plaza Culinaria. Freiburger Gründer dürfen hier ihre Produkte und Geschäftsideen vorstellen. Außerdem können Kontakte mit Groß- und Einzelhändlern, Investoren, Kooperationspartnern und der Gastronomie geknüpft werden. Wer Lust hat, sich die neuesten Entwicklungen und Trends in Sachen Essen, Kochen und Lebensmittel anzuschauen, sollte während der drei Messetage unbedingt in Halle 4 vorbeischauen.

Vor dem eigentlichen Start der Messe, findet am Donnerstag, 8. November die ganz besondere "Charity Night – Die 5 Sterne Küchenparty" statt. Fünf südbadische Sterneköche arbeiten gemeinsam für den guten Zweck. Jeder Gast darf sich sein Sternemenü aus den Kreationen der Köche selber zusammenstellen. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 290 Euro pro Gast, wovon 100 Euro an wohltätige Zwecke gespendet werden.

Was: Die 15. Plaza Culinaria
Wann: 9. bis 11. November 2018, Fr 14-23 Uhr, Sa 10-23 Uhr, So 10-20 Uhr
Wo: Messe Freiburg
Webseite: www.plaza-culinaria.de