Die Newcomer-Band Tomsis spielt am Samstag im Kulturaggregat

Kerstin Ernst

Die Band Tomsis, ein Singer-Songwriter-Duo aus Wehr, spielt am Samstag in der Hilda 5. Ihre Acoustic-Pop-Songs interpretieren die Geschwister Tom und Lea in einem ganz eigenen Stil.

Die Newcomer-Band Tomsis gibt am Samstag in der Hilda5 des Kulturaggregats ein spontanes Konzert. Das Geschwister-Duo aus Wehr ist noch etwas unbekannt, kann allerdings schon ein großes Repertoire an eigenen Songs vorweisen.


Tomsis besteht aus den Geschwistern Tom und Lea Rollbühler. Die beiden machen schon viele Jahre zusammen Musik in der Familienband "RockinRollbühlers". Mit dem Wunsch, etwas Neues und Eigenes aufzuziehen, haben sie sich im Frühjahr 2016 gegründet. Das Singer-Songwriter-Duo aus Wehr spielt eigene und gecoverte Pop-Songs, begleitet mit Akustikgitarre.

Texte auf Englisch und Deutsch

Dabei haben sie einen ganz individuellen Stil, mit dem sie die Songs interpretieren. Ihre Texte schreiben sie auf Englisch und Deutsch, mit viel Tiefgang und einem feinen Gespür für die Sprache. Die Songs bestehen aus ruhigen und gefühlvollen Klängen, die sich mit einem dynamischem Gitarrenspiel abwechseln. Mit kraftvollen Stimmen, die zwischen ruhig, melancholisch und kraftvoll wechseln, können sie ab der ersten Sekunde eine Gänsehaut erzeugen.

Konzertbeginn ist am Samstag um 21 Uhr. Bezahlt wird nach dem Pay-After-System. Das bedeutet, dass der Eintritt zunächst frei ist, nach dem Konzert aber jeder selbst entscheiden kann, wie viel er dafür bezahlen möchte.

TOMSIS - Nothing Stays The Same (Live)


  • Was: Tomsis Konzert in der Hilda5
  • Wann: Samstag, 2. September, Einlass ist um 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr
  • Wo: Hilda5 des Kulturaggregats, Hildastraße 5
  • Eintritt: Pay After