Grünwälderstraße

Die Gin-Bar Monkey Garden hat geschlossen

Valentin Heneka

Am Abend hochwertige Gin-Kreationen, tagsüber Kaffeespezialitäten: Das gab es bis Ende März in der Bar Monkey Garden in der Grünwälderstraße. Nun ist die Bar geschlossen, Betreiber Michael Matzkeit konzentriert sich fortan auf seine "Elizabeths".

"Time to say goodbye" war Ende März auf der Facebook-Seite von Monkey Garden in der Grünwälderstraße zu lesen. Nur vier Tage später war die Lokalität, die abends als Bar mit Fokus auf hochwertige Gin-Kreationen sowie tagsüber als Café fungierte, Geschichte. Zumindest vorerst.


"Wir sind weder pleite noch steckt dahinter eine krasse Story", sagt Betreiber Michael Matzkeit, der Monkey Garden im Spätsommer 2015 im hinteren Teil des Outdoor-Geschäfts Schöffel-Lowa neben der Markthalle eröffnete. "Im Laufe des Jahres wäre es aber zu Veränderungen am Mietverhältnis gekommen". In Absprache mit seinen Angestellten wählte Matzkeit lieber ein schnelles Ende statt Monate der Ungewissheit. Der Gastronom will sich fortan auf seine beiden anderen Freiburger Lokalitäten konzentrieren.

Die Bar Elizabeth im Lust-auf-Gut-Conceptstore in der Gerberau betreibt Matzkeit seit 2016, in den warmen Monaten des letzten Jahres kam die gleichnamige Rooftop-Bar auf der Dachterrasse des Modegeschäfts Breuninger in der KaJo hinzu. Für die Bar über den Dächern der Freiburger Innenstadt hat Matzkeit nach dem Testlauf 2018 mittlerweile einen längerfristigen Mietvertrag in der Tasche – und Pläne.

Rooftop Bar soll wachsen

Voraussichtlich am Samstag, 30. April, wird die Rooftop-Bar mit Münsterblick in die Saison starten. Eröffnet wird auf der selben Fläche wie im letzten Jahr, doch bis Ende Mai wird die Bar deutlich wachsen. Etwa 60 Sitzplätze kommen auf bisher ungenutzten Bereichen der Terrasse hinzu, womit im Sommer mehr als doppelt so viele Gäste auf der Dachterrasse bewirtet werden können als zuvor. Wie im letzten Jahr hat die Rooftop-Bar an allen Abenden zwischen Mittwoch und Samstag geöffnet.

Auch Matzkeits Expertise in Sachen Gin bleibt Freiburg erhalten: Für private Veranstaltungen, Firmenfeiern oder sonstige Events steht das Monkey-Garden-Team weiterhin zur Verfügung. Regelmäßige Gin-Verkostungen wird es fortan in der Bar Elizabeth in der Gerberau geben. Und wer weiß: "Sollten sich geeignete Räumlichkeiten auftun, könnte es sein, dass Monkey Garden irgendwann zurückkommt", gibt Matzkeit zu verstehen.



Mehr zum Thema: