Die fudder-Redaktion verrät ihr Lieblings-Fast-Food in der Freiburger Innenstadt

fudder-Redaktion

Mittags muss es bei fudder schnell gehen und gut schmecken. Deshalb sind wir Experten in Sachen Fast-Food in der Freiburger Innenstadt. Hier sind unsere acht Geheimtipps – guten Appetit.

Felix Klingel: Pizza von der Beatzzeria

In der etwas versteckt liegenden Beatzzeria gibt’s leckere Pizzastücke auf die Hand – perfekt für die Mittagspause. Zur Auswahl stehen einige Klassiker aber auch außergewöhnliche Kombinationen – schon einmal Pizza mit Birne und Gorgonzola probiert? Jeder Besuch ist eine Überraschung: Es gibt das, was gerade in der Auslage liegt. Außerdem muss man sich nicht nur mit einem Belag zufrieden geben, sondern kann mehrere Stücke probieren. Die Pizzen schmecken super knusprig, obwohl sie einen eher dicken Boden haben. Sie sind zudem mit nicht zu viel Käse belegt – von einem Mittags-Käse-Tief bleibt man also verschont. Falls man doch zu viel gegessen hat: Der Espresso aus der Elektra-Maschine holt einen wieder hoch. Im Winter ist der kleine Laden schnell voll – irgendwie bekommt man aber immer einen Platz zum Essen. Im Sommer gibt’s im schön gestalteten Hinterhof genügend Sitzplätze.

Adresse und Öffnungszeiten

Beatzzeria
Wasserstraße 10
Facebook: Beatzzeria
Mo-Do: 10-22 Uhr, Fr-Sa 10-22.30 Uhr, So geschlossen
Laura Wolfert: Curry&Fritz Pommes mit Hausdip

Weg mit dem Salat, dem Obst und den guten Vorsätzen. Manchmal braucht das Herz und der Bauch nur eine kleine, fettige Portion Pommes, um wieder glücklich zu sein. Doch schlabbrige Kartoffelstäbchen, die ihren Kopf hängen lassen, haben den Namen Pommes nicht verdient. Lange frittiert, knusprig und kräftig gewürzt sollen sie sein. Genau solche gibt es bei Curry und Fritz in der Universitätsstraße beim Bermudadreieck. Das salzig-scharfe Paprika-Pulver macht süchtiger als jede Chips-Packung. Die Krönung: der Hausdip, eine pikante Ketchup-Majo-Mischung. Wer Hunger hat, kann sich zusätzlich eine Currywurst - von Meiers Wurststand - bestellen. Das Soulfood kann um die Ecke in der Einfahrt oder direkt in der Pommes-Bude gegessen werden. Sei es in der Mittagspause, nach der Arbeit, oder vor der Vorlesung. Currywurst und Pommes gehen immer. Ab 11 Uhr. Die kleine Pommes gibt’s für 2, 10 Euro, die große für und 2,80 Euro.

Adresse & Öffnungszeiten

Curry & Fritz
Universitätsstraße 11
79098 Freiburg im Breisgau
Mo-Sa 11-21 Uhr
Bernhard Amelung: Risotto im D.O.C.

Bei Pasta sind sich die meisten Menschen einig. Die Nudeln müssen "al dente" sein, also bissfest. Bei einem Risotto gehen die Meinungen und Vorlieben auseinander. Im Aostatal und Piemont, dem nordwestlichsten Teil Italiens, mag man ihn ebenfalls "al dente". Ein paar hundert Kilometer weiter östlich, im Veneto, muss er "all onda" sein: Cremig und flüssig wie eine Welle, im Kern aber trotzdem noch bissfest. Tobia Iannicelli, seit bald 20 Jahren Inhaber und Koch des D.O.C. in der Gerberau, vermittelt von Dienstag bis Samstag zwischen beiden Zubereitungsphilosophien. Sein Risotto ist innen bissfest und wird vorm Servieren im Parmesanlaib gerührt. Das unterstützt die Cremigkeit. Schmeckt pur genauso gut wie mit Pilzen, Parmaschinken, Auberginen oder Artischocken.

Adresse & Öffnungszeiten

D.O.C.
Gerberau 9
Di-Do, 12 - 14 Uhr, außerdem Do, Fr, Sa 19 - 23 Uhr
Webseite: doc-gerberau.de
Carolin Buchheim: Falafel von Euphrat

Das erste Zuhause der fudder-Redaktion war in der Bertoldstraße. Es hatte viele gute Dinge: unser Aquarium mit den Goldfischen, große Fenster nach Südwesten und vorallem einen Hinterausgang zum Hinterhof von Euphrat. Die Laufzeit vom Schreibtisch in die Mittagsschlange betrug maximal 90 Sekunden. Falafel im Yufka sind dort noch immer meine Standardorder, mein liebstes Fast-Food-Essen am Mittag. Ein Essen, das sehr satt macht, aber nicht, dass man sich doof findet. Falafel finde ich grundsätzlich super, auch die von Edo (siehe Tipp von Gina) schmecken sehr gut, aber kein anderer Falafel-Wrap in der Stadt ist so perfekt zusammengestellt wie dieser. Auf dem frisch gebackenen Yufka für 4,60 Euro ist ein bisschen Hummus, viel Tomaten-Gurken-Salat mit Petersilie, frisch gehobeltes Rotkraut, dicke frittierte Falafel und würzige Knoblauch-Kräuter-Joghurtsauce. Unbedingt mit Zwiebeln und "viel scharf", natürlich.

Adresse & Öffnungszeiten

Euphrat
Niemensstraße 13
79098 Freiburg
Facebook: Orientalische Speisen im "Euphrat"
Mo-Sa 10 bis 1 Uhr
Theresa Ogando: Seitan-Döner von Amara

Das Amara Schlemmerstüble im Stühlinger ist beliebt – kein Wunder. Als Vegetarier oder Veganer ist es aufgrund der großen Auswahl an fleischfreien Speisen dort super: Es gibt nicht nur Döner vegetarisch wie in vielen anderen Imbissen, sondern Falafel, Halloumi, Couscous, sowie Lahmacum, Pizza und Döner in einer veganen Version. Besonders empfehlenswert ist der vegane Döner mit Seitan-Soja-Mix als Fleischersatz. Seitan ist ein Produkt aus Weizeneiweiß, das mit den richtigen Gewürzen und Soße wie richtiges Dönerfleisch schmeckt. Da es auch eine vegane Sauce gibt, ist es der perfekte Snack für alle Veganlebenden, die richtig Kohldampf in der Mittagspause haben, aber natürlich auch für alle anderen, denn der Döner schmeckt wirklich gut. Wenn man danach doch noch Platz im Bauch hat, kann man sich in dem Café im Imbiss noch einen süßen Snack wie Baklava kaufen, um die Mittagspause perfekt abzurunden.

Adresse & Öffnungszeiten

Amara Schlemmerstube
Engelbergerstraße 37 und bald auch am Martinstor
Facebook: Amara
Mo-Fr: 11 bis 23 Uhr, Samstag und Sonntag: 12 bis 23 Uhr
Joshua Kocher: Fleischkäsweck von der Metzgerei Müller

Eingeklemmt in ein Vesperweck, garniert mit scharfem Löwensenf, ist eine dicke Scheibe Fleischkäse eigentlich ein perfektes Mittagsvesper. Müsste man nur bei der Rückkehr an den Arbeitsplatz nicht so wahnsinnig kämpfen mit der geballten Fleischladung. Denn zu oft ist ein dickes Fleischkäsweck einfach zu viel für den Arbeitermagen – leichte Übelkeit soll ab und zu vorkommen. Nicht so bei der Metzgerei Müller in der Salzstraße, gegenüber des VAG-Pluspunkts. Dort werden die Scheiben sogar in doppelter Hand-Dicke geschnitten und in der Pizza-Variante mit Käse und Paprika gefüllt. Doch das macht alles nichts, denn der Fleischkäse der Ur-Freiburger Metzgerei ist so fluffig und leicht, dass man sogar noch ein zweites Weck essen möchte. Für zwei Euro gibt es die Pizza-Variante ratzfatz zum Mitnehmen. Wobei Mitnehmen meistens kompliziert wird, denn das Weck ist so maßlos üppig, dass der Verzehr im Laufen schwer fällt.

Adresse & Öffnungszeiten

Metzgerei Müller
Salzstraße 8
79098 Freiburg im Breisgau
0761/2925985
Mo-Fr 8 bis 19 Uhr, Sa. 8 bis 16 Uhr

Simona Eftimova: Vietnamesisches Sandwich von Good Morning Saigon

Wenn man an den Mittagssnack denkt, tauchen immer der klassische Döner oder die beliebte Pizza als die schnellsten und leckersten Varianten auf. Wie wäre es aber zur Abwechslung mit einem vietnamesischen Sandwich? Außer den köstlichen Gerichten aus Fleisch mit Gemüse und Reis oder Nudeln bietet der Good Morning Saigon im Bermuda-Dreieck noch mehr To-Go-Optionen wie das belegte Baguette an. Ein knuspriges Stück Brot bekommt man sowohl mit Fleisch oder Schrimps, als auch vegetarisch mit Tofu und Frühlingsrollen (ja, Frühlingsrollen im Baguette) belegt. Dazu kommen noch frische Gurken und Karotten, süßlicher Koriander, Chilischeiben und Soßen. Für Fleischfans gibt"s eine spezielle Leberpastete. Zum Mitnehmen bestellen geht immer, und bei mehr Zeit kann man sich einen gemütlichen Platz im Hinterbereich aussuchen. Die Wartezeit ist nicht länger als zehn Minuten.

Adresse & Öffnungszeiten

Good Morning Saigon
Löwenstraße 6
79098 Freiburg
Facebook: Good Morning Saigon
Mo-Sa 11.30 Uhr bis 23.30 Uhr
Gina Kutkat: Hummus von Edo’s Hummus Kitchen

Es gibt kein Fast-Food-Gericht, auf das ich in der Mittagspause so oft zurückgreife wie den Hummus von Edo’s Hummus Kitchen. Dieser saftige Hummus macht satt, hält lange vor und ist außerdem gesund. Die Paste aus Kichererbsen, Tahin, Zitronensaft, Knobi und weiteren Zutaten (Edo’s Geheimrezept!) kombiniere ich am liebsten mit Pita-Brot – das gibt es so dazu. Ist der Hunger größer, stehen verschiedene Toppings wie Pilze, Falafel oder Kürbis zur Auswahl. Mittags ist der Andrang bei Edo’s Hummus Kitchen in der Dietler-Passage groß, trotzdem hat man sein Gericht nach spätestens 10 Minuten - und das ist ja eine der Voraussetzungen für Fast-Food. Man kann den Hummus auch zum Mitnehmen bestellen oder einen ganzen Pott Hummus für Zuhause ordern - beides für unter 5 Euro.

Adresse & Öffnungszeiten

Edo’s Hummus Kitchen
Grünwälderstraße 10-14
79098 Freiburg
Facebook: Edo’s Hummus Kitchen
0761/51958605
Mo-Sa 11.30 bis 21 Uhr Mehr zum Thema: