Die Freiburger TED-Talks kannst Du jetzt endlich online anschauen

Gina Kutkat

Im November fand Freiburgs erste TEDx-Veranstaltung statt. Jetzt sind sechs der Videos online, in denen Sprecher ihre Ideen vorstellen. Die Themen: Kreativität, Unternehmerschaft oder Integration.

Die Idee der TED-Talks stammt ursprünglich aus den USA: Die besten Reden einer alljährlichen Innovations-Konferenz wurden ins Netz gestellt, um ein möglichst großes Publikum zu begeistern. TED steht für Technology, Entertainment und Design. Ideen aus den unterschiedlichsten Bereichen werden auf den TED-Konferenzen weltweit von Rednern präsentiert, die dafür 18 Minuten Zeit haben.


Von den ursprünglichen Konferenzen gibt es lokale Ableger, die durch ein "x" gekennzeichnet sind. In Freiburg fand im November 2016 die erste TEDx -Konferenz statt. Fünf Redner und zwei Performer waren dabei – die ersten Videos sind nun endlich online.

Ernesto Moreno – Entrepreneurship as a source of happiness

Ernesto Moreno, ein Unternehmer aus London, sprach auf der Freiburger Veranstaltung über Komfortzonen und den Mut, diese auch zu verlassen. Wer "Ja" sagt und Risiken eingeht ist seiner Meinung nach auf dem Weg zu einem glücklicheren Leben – egal ob Privatperson oder Unternehmer.


Matthias Huber – 5 Learnings aus der Fotografie

Matthias Huber ist Fotograf, Webdesigner und Blogger. Seine Base hat er in Freiburg, er ist aber auf der ganzen Welt unterwegs. In seinem TED-Talk geht es um fünf Lehren, die er aus der Fotografie auf das Leben überträgt:

1. Du musst deine Komfortzone verlassen, um das Außergewöhnliche zu erreichen.
2. Glaube an dich und gehe ein wenig auf Risiko.
3. Bleibe hartnäckig und glaube an dich selbst.
4. Sei spontan und erkenne Chancen.
5. Sei dankbar.


Dr. Ulrike Lehmann – Kunst als Kreativmotor für Ihr Unternehmen

Die Freiburger Kunsthistorikerin Dr. Ulrike Lehmann bricht in ihrem Talk eine Lanze für die Kunst. Sie findet, dass Unternehmen profitieren, wenn sie in Kunst investieren. "Es ist jetzt an der Zeit, Kreativität zu trainieren", sagt Lehmann. Dabei helfen können folgende Schritte: Anders denken, Fantasie entwickeln, genau hinschauen oder den Betrachtungswinkel ändern.


Fabio Debus – Warum Integration Geben und Nehmen ist

Der nächste Speaker ist der 17-jährige Fabio Debus aus Freiburg. Der Schüler hat die App "Refascent" entwickelt, die Geflüchtete und Einheimische zusammenbringen soll. Er spricht leidenschaftlich über die Chance, durch Digitalisierung einen Austausch zu erzeugen. "Wir müssen die Vielfalt in der Gesellschaft als Stärke sehen und sie nutzen. Denn Integration passiert nicht einfach so. Außer, wir fangen an, gemeinsam zu integrieren."


Ana Selina Haberbosch – Proud Woman

In Freiburg aufgewachsen, zog es die Tänzerin Ana Selina Haberbosch bald in die Ferne. Auf Reisen ließ sie sich von anderen Kulturen und Tänzen inspirieren. Sie lebte in Spanien, Berlin und Paris und performt beim TEDx Freiburg den Song "Woman" von Rosie Lowe. Ihre Darstellung vereint die Tanzstile Locking, Popping und HipHop.


Cécile Verny singt … auf Deutsch

Die französische Sängerin Cécile Verny singt zum ersten Mal auf Deutsch. Und bedankt sich: "Ich möchte Danke sagen für das, was ich in den letzten 30 Jahren als französische Frau mit afrikanischen Wurzeln in Deutschland erleben durfte."



Mehr zum Thema: