Die Freiburger LaufNacht ist wieder da!

fudder-Anzeige

2015 ist es nach einem Jahr Pause wieder soweit: Am Freitag, 10. Juli startet die Freiburger LaufNacht wieder - und sie ist mit der neuen Strecke "rund ums Münster" jetzt ein echter Innenstadt-Lauf. Wo es entlang geht und wie Du mitlaufen kannst:



Start und Ziel befinden sich prominent am Karlsplatz, die Route führt am Kornhaus vorbei direkt auf den Münsterplatz, zurück geht es durch Schuster- und Herrenstraße. 1100 Meter vor spektakulärer Altstadtkulisse: die neue Strecke ist ein echter Innenstadtlauf.


Ein Lauf-Fest für die ganze Familie

Nach einem Jahr Pause veranstaltet der Sportverein PTSV Jahn mit über 200 ehrenamtlichen Helfern 2015 endlich wieder die größte nicht-kommerzielle Lauf-Veranstaltung in Freiburg, die mit der neuen Strecke auch die schönste Veranstaltung ihrer Art ist - für Läufer und Zuschauer! Kinder, Jugendliche und ambitionierte Freizeitläufer aller Altersgruppen gehen am frühen Abend des 10. Juli auf die Strecke. Von jeder Startgebühr geben die Veranstalter einen Euro an den Münsterbauverein als Spende weiter, denn die Freiburger LaufNacht ist mit der Stadt verbunden.

6 Läufe

Die Kleinsten werden die Ersten sein: Beim Kids-Run gehen die jüngsten Teilnehmer der Jahrgänge 2006 und jünger auf eine verkürzte Strecke, bevor die älteren Schüler in drei Altersgruppen die große 1100-Meter-Runde mit Münsterplatz und Altstadt absolvieren. Die volle Distanz von 6 Runden nimmt der Sportlerlauf um 20 Uhr unter die Schuhsohlen, bevor der Hobbylauf (5 Runden) um 21:10 Uhr startet. Letzterer bietet zugleich die Möglichkeit, mit Firmen- oder Hobbylaufgruppen als 4-köpfiges Team anzutreten. Ebenfalls Teamgeist erfordert der Kampf der 6-köpfigen Schul-Staffeln um die inoffizielle Freiburger Schulmeisterschaft. Außerdem gibt es zu jeder Anmeldung wertvolle Gutscheine der Sponsoren.

Mehr dazu: