Gratis-Download

Die BZ startet ein neues Sonderheft über den SC Freiburg

René Kübler

Hintergründiges und Abseitiges, Reportagen, Interviews und Fakten rund um den SC Freiburg: Das alles bietet das neue BZ-Magazin "Passt!", das ab sofort kostenlos in der BZ-App gelesen werden kann.

In der ersten Ausgabe verraten Nils Petersen und sein Vater Andreas im Interview, wie aus einem kleinen, übergewichtigen Jungen ein erfolgreich Torjäger wurde. Ein Porträt über Fritz Keller ermöglicht Einblicke in das Leben eines Omnipräsenten, nicht nur SC-Präsident ist, sondern auch erfolgreicher Winzer, Weinhändler und Gastronom.


Hintergrund-Geschichten und jede Menge Fakten

Im Taktik-Check erklärt BZ-Experte Frank Wormuth, was den Sportclub in der ersten Fußball-Bundesliga erwartet. Ein Fan, der im Rollstuhl sitzt, beschreibt, wie die inzwischen langjährige Liebe zu "seinem" Verein entstanden ist.

SC-Sportvorstand Oliver Leki und der Freiburger Baubürgermeister Martin Haag berichten über den Stand in Sachen Stadionbau, geben Einblicke in die Zusammenarbeit zwischen Verein und Stadt. Dazu gibt es jede Menge Fakten: die Neuzugänge, den Kader, den Spielplan und natürlich das große Mannschaftsposter.

Die erste Ausgabe von "Passt!", die am Donnerstag der gedruckten BZ beilag, ist ab sofort kostenlos in digitaler Form in der eZeitung sowie in der BZ-App verfügbar. Der Download der BZ-App ist kostenlos, eine Registrierung ist nicht notwendig. Die BZ-App läuft auf dem iPad, auf dem iPhone sowie auf allen modernen Android-Geräten.