Die BVG macht einen U-Bahn-Schuh - wir wollen das auch für Freiburg, VAG!

fudder-Redaktion

Die Berliner Verkehrsbetriebe haben zusammen mit Adidas einen limitierten Schuh designt – er trägt das Muster der Sitzbezüge in S-Bahn und Co. Wir finden: Freiburg braucht unbedingt auch einen VAG-Schuh!

Der neueste Marketing-Clou der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)? Ein in Kooperation mit Adidas designter Schuh, der nicht nur das Muster der BVG-Sitzbezüge ziert, sondern in den außerdem ein Jahresticket eingearbeitet ist.


Ab dem 16. Januar soll der EQT-Support 93/Berlin in der Hauptstadt erhältlich sein. Für 180 Euro können Sneaker-Liebhaber die Schuhe kaufen, zunächst sind 500 Paar in einer limitierten Auflage erhältlich.



Das bringt die fudder-Redaktion natürlich auf eine Idee: Auch in Freiburg gibt es eine Verkehrs AG, auch wir sitzen täglich auf Sitzbezügen, deren Muster so bunt sind, dass sie sich hervorragend für eine Design-Kollaboration eignen.

Vorher gibt es allerdings noch ein paar Fragen, die beantwortet werden müssen:

1) Welches Muster eignet sich am besten?



2) Welcher Schuh soll Vorbild sein: Sneaker oder doch lieber Birkenstock?



3) Aus welchem Material bestünde das Ding?



4) Wie würde der Schuh heißen?



5) Was würde das fertige Designerteil kosten?



Und jetzt du, liebe VAG!

Mehr zum Thema: