Anzeige

Die Berufsinfomesse in Offenburg hilft Schülern beim Durchstarten

fudder

Die Berufsinfomesse (BIM) in Offenburg ist eine der größten Bildungsmessen Süddeutschlands. Am 10. und 11. Mai 2019 präsentieren sich hier rund 360 Aussteller mit mehr als 2500 Angeboten zu Studium, Aus- und Weiterbildung.

Besucher*innen haben die Chance, sich mit der riesigen Bandbreite an Informationen rund um das Thema Beruf auseinander zu setzen und sich von der Vielfalt der Angebote inspirieren zu lassen. Unternehmen und Hochschulen nutzen die BIM um sich Bewerbern vorzustellen.


Schüler*innen, Eltern und alle, die sich neu orientieren wollen, haben auf der BIM zwei Tage lang die Möglichkeit ihren Traumjob oder die perfekt passende Ausbildung zu finden. Am Freitag, 10. Mai gibt es dafür eine Einführungsveranstaltung, die bei der Orientierung auf der weitläufigen Messe hilft. Schulklassen können sich im Vorfeld dafür anmelden.

Erstmals findet am Samstag, 11. Mai außerdem ein Infotag für Oberstufenschüler*innen und deren Eltern statt. Dabei informieren Hochschulen, die IHK und die Handwerkskammer über Perspektiven für Abiturienten.

Eintritt und Parken für die Berufsinfomesse sind kostenlos. Ein gratis Bus-Shuttleservice fährt alle Besucher vom Hauptbahnhof Offenburg und zurück.

Was: Berufsinfomesse (BIM)
Wann: Fr, 10. Mai 2019 und Sa, 11. Mai 2019, 9-17 Uhr
Wo: Messe Offenburg
Webseite: berufsinfomesse.de