Essen

Die 11 besten Frühstücke in Freiburg

Katharina Federl

Der frühe Vogel fängt den Wurm! Oder eben das beste Frühstück. Von Eggs Benedict über Bananenbrot bis hin zu Shakshuka: fudder verrät euch, wo ihr das beste Frühstück der Stadt bekommt.



1. Lollo: Eggs Benedict

Eggs Benedict sind ein US-amerikanisches Gericht aus pochierten Eiern auf Toast mit Sauce Hollandaise. Im Lollo kann man sie jeden Samstag und Sonntag wahlweise mit Schinken, Spinat (10,90 Euro) oder Räucherlachs (12,90 Euro) bestellen. Neben ausgefallenen Spezialitäten wie die Granola Bowl oder Blaubeerpfannkuchen sind die Eggs Benedict der Klassiker am Wochenende, für den es sich zu reservieren lohnt!

2. Küchenschelle: Superbowl

Fruchtsmoothie, Kokosraspeln, Dinkelpuffs, Nüsse und Beeren: Diese Zutaten machen die Superbowl aus der Küchenschelle so besonders. 8,90 Euro kostet die große, 4,90 Euro die kleine Bowl. Nur sonntags kann man sie und viele andere ausgefallene Gerichte – darunter Blaubeerwaffeln und Ziegen Bagel – im Café in der Bissierstraße probieren. Wer draußen sitzen will, sollte früh dran sein: Dort kann man nicht reservieren.
Bowl

3. Café Marcel: Bananenbrot

Gemütlich draußen sitzen (oder liegen) kann man auch im Café Marcel – und zwar in Liegestühlen, die jeden Sommer vor dem umgebauten Kiosk im Stadtgarten aufgebaut werden. Besonders zu empfehlen ist das Bananenbrot, das zusammen mit einem Cappuccino oder Kakao – beides auch mit Hafermilch zu haben – noch besser schmeckt.
Banana

4. Günter Coffee Roasters: Shakshuka

Seit 2018 gibt es die hippe Kaffeerösterei "Günter Coffee Roasters" in Günterstal. Neben frisch gemahlenen Kaffeebohnen wird hier auch Frühstück verkauft, unter anderem Shakshuka für 10,90 Euro. Jeden Samstag von 9-14 Uhr kann man die israelische Spezialität aus Tomaten, Petersilie, Ei und Knoblauch bestellen. Serviert wird sie mit Naturjoghurt, frischem Brot und wahlweise mit knusprigem Bacon.
Shakshuka

5. Göl am Güterbahnhof: Rührei mit Sucuk

Türkisch für Frühstücker: Das gibt es jeden Sonntagmorgen ab 10 Uhr bei "Göl" am Alten Güterbahnhof. Für 8,50 Euro kann man sich hier an Taboulé, Auberginencreme und – unserer Empfehlung – Rührei mit Sucuk bedienen. On top gibt es Apfel- und Orangensaft sowie "All you can Drink" Türkischen Tee.

6. Erste Liebe: Pochierte Eier und Guacamole

Frühstück mit Liebe: Ein ofenfrisches Brötchen belegt mit zwei pochierten Eiern, Rucolasalat und Guacamole, dazu ein Glas Orangensaft. 7,90 Euro kostet das Frühstück mit dem sehr passenden Namen "Meine Liebe". Das gibt es täglich, am Wochenende von 9 bis 14 Uhr, im Café und Restaurant "Erste Liebe" in der Kaiser-Joseph-Straße.
Liebe

7. Mohrentopf: Big Kahuna Burgerwaffel

Für diejenigen unter euch, die am Wochenende etwas später aufstehen wollen, haben wir auch was im Angebot: Jeden ersten Sonntag im Monat bietet der Mohrentopf von 11 bis 14.30 Uhr ausgefallenen Brunch an. Neben Bali Bowls und normalen Frühstücksgerichten steht die Big Kahuna Burgerwaffel für 10,90 Euro auf der Karte. Zwischen zwei Waffeln befinden sich Tomaten, Röstzwiebeln, Ananas, Cheddarkäse und Rinderhack. Die etwas andere Art, Burger zu essen. Auch geil: Ein weichgekochtes Ei im Mantel einer Avocado, die wiederum im Speck-Mantel steckt. Yum! Am 1. September ist der nächste Brunch im Mohrentopf.
Burger

8. Schlosscafé: Acai Bowl

Eine große Auswahl an Frühstücksspeisen hast Du auch im Schlosscafé. Wir empfehlen insbesondere die Acai Bowl mit Chia, Kokos, Mango, Granola und Banane, die Du für 9 Euro bekommst. Wochentags kann man im Schlosscafé bis 12 Uhr und am Wochenende bis 13 Uhr frühstücken.

9. Café Pausenraum: Rührtofu mit Brot und Salat

Jeden letzten Sonntag im Monat bietet das Café Pausenraum von 10 bis 13 Uhr sein Brunchbuffet mit süßen und herzhaften Leckereien an, die alle selbstgemacht sind. Besonders zu empfehlen ist das Rührtofu mit frischen Kräutern, Brot und Salat.

Das Buffet kostet 17,50 Euro pro Person, Kinder bis 14 Jahre zahlen 7,50 Euro. Getränke sind nicht im Preis inbegriffen.
Rührei

10. Café Einstein: Chiapudding

Für alle Veganer unter euch hat das Café Einstein etwas ganz Besonders auf ihrer Karte: Chiapudding mit Haferflocken, Sojamilch und Obstsalat für 5,20 Euro. Das Frühstück in der Klarastraße kann man von Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr, am Wochenende von 10 bis 14 Uhr genießen.
Chia

11. Bruder Wolf: French Toast

Das kennt bestimmt noch niemand unter euch: Das selbstgemachte Frühstück im Bruder Wolf. Erst seit diesem August bietet die "Bar for Food & Good Times" täglich von 9 bis 13 Uhr unter anderem French Toast für 7,10 Euro an. Zubereitet wird es mit Brioche, Mascarpone, Blaubeeren, Ahornsirup und – wer will und gegen einen Aufpreis von einem Euro – Bacon.
French

Mehr zum Thema: