Diamanten-Drei gewinnt

Carolin Buchheim

Erinnert sich noch wer an 'Vier gewinnt'? Bei diesem Achtziger Jahre Hit-Spiel ging es darum, rote und gelbe Plastikchips im Wechsel mit einem Gegener so in einem Plastikrahmen zu platzieren, dass vier gleichfarbige Chips eine Reihe bildeten. Unsere heutige Mittagspause ist ein ganz kleines bisschen ähnlich: Allerdings spielt man mit Diamanten und braucht nur drei gleiche Steine nebeneinander.

Bejweled ist ein simples, süchtig machendes kleines Spiel. Das Spielfeld besteht aus Diamanten verschiedener Sorten. Bringt man mindestens drei gleiche Diamanten in eine Reihe, lösen sie sich auf, und man erhält Punkte.


Auf dem Spielfeld kann man die Diamanten miteinander austauschen; Allerdings nur, wenn sich durch die neue Position mindestens eine Dreier-Reihe aus gleichen Diamanten bildet.

Viel Spaß mit Bejweled!

Mehr dazu:

Bejeweled: Website