DFB-Pokal: A-Jugend des SC im Endspiel

Markus Hofmann

Großer Erfolg für die Nachwuchsarbeit des SC Freiburg! Die A-Junioren des SC stehen erstmals im Endspiel des DFB-Junioren-Vereinspokals und reisen in zwei Wochen nach Berlin. Das Halbfinale gewannen die A-Junioren am Samstag mit 2:0 gegen den 1.FC Nürnberg. Die Tore für den SC schossen Andreas Glockner (15.Min) und Adrian Karkoschka in der Nachspielzeit. Das Endspiel findet einen Tag vor dem DFB-Pokalfinale der Profimannschaften am Freitag, 28. April, in Berlin statt. Der Freiburger Gegner wird am Ostermontag im zweiten Halbfinale zwischen dem Karlsruher SC und Hannover 96 ermittelt. Ausführliche Infos zum Halbfinale gegen den 1. FC Nürnberg gibt es auf der SC-Homepage.