Deutsche Bahn: Morgen Streik in Freiburg

Markus Hofmann

Nachdem die Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn AG und der Eisenbahn-Gewerkschaft Transnet ins Stocken geraten sind, ruft die Gewerkschaft für den morgigen Montag bundesweit "zu massiven Warnstreiks" auf. Wie die Transnet vor wenigen Minuten bekannt gegeben hat, wird einer der Streik-Schwerpunkte Freiburg sein.



Im Südwesten sind neben Freiburg auch Frankfurt und Karlsruhe von den Arbeitsniederlegungen betroffen. Wie auf der Internetseite von Transnet zu lesen ist, beginnen die Warnstreiks am frühen Montagmorgen.


Auch an den kommenden Tagen wird es nach Angaben einer Transnet-Sprecherin Aktionen geben. Wo genau, werde die Gewerkschaft jeweils am Nachmittag des Vortages mitteilen.