Derby am Sonntag: Wölfe - Schwenningen

Matthias Knoppik

Die Schwaben kommen! Es knistert rund um die Freiburger Eissporthalle. Das Derby ruft und lockt die Massen. Am Sonntagabend steigt für die Fans der Wölfe Freiburg die Partie gegen den Erzrivalen aus Schwenningen. Verlieren verboten!



Freiburg gegen Schwenningen. Das ist nicht irgendein Duell zweier Eishockeyteams. Es ist das Aufeinandertreffen zweier Welten. Wölfe gegen Schwäne, Baden gegen Schwaben, blau-weiß-rot gegen blau-weiß, Rothaus gegen Fürstenberg. Der ultimative Vergleich, konzentriert auf 60 Minuten pure Emotionen, Leidenschaft und Spannung. Verlieren verboten, gewinnen gewünscht. Oder kurzum, wie es einst der Schwanen-Trainer Mike Bullard in perfektem Denglisch zusammenfasste: "Das Derby is always das Derby."


Für die Fans geht es um mehr als nur drei Punkte in der 2.Bundesliga. Das Prestige im Duell mit dem Rivalen ist das Ziel. Auf dem Eis. Aber auch auf den Rängen. Vorrangig ist zwar der Erfolg der Eishockey-Cracks – keiner will den Hohn und Spott der gegnerischen Anhängerschaft über sich ergehen lassen –, doch  wer macht die bessere Stimmung? Die Fanlager sind ebenso bemüht, ihren eigenen Derbysieg zu feiern.

Die Rollen vor dem dritten Aufeinandertreffen sind derweil eindeutig verteilt. Auf der einen Seite die Gastgeber aus Freiburg, welche als Tabellenelfter derzeit um den Anschluss ans Mittelfeld kämpfen und zuletzt nur selten das Eis als Sieger verlassen konnten. Am Freitag verloren die Wölfe  bei den Heilbronner Falken mit 1:3 (Spielbericht)

Auf der anderen Seite die Gäste aus Schwenningen, welche nach einem schlechten Saisonstart mittlerweile auf dem Vormarsch sind und Platz 4 fest im Visier haben. Die Wölfe dürfen folglich aus Außenseiter in das Derby gehen – die Schwäne sind favorisiert.

Doch all das zählt im Duell der Erzrivalen nichts. Konnten die Wölfe den ersten Vergleich in einem packenden Spiel vor 4000 Fans mit 7:5 für sich entscheiden, mussten sie in Schwenningen vor 4500 Zuschauern eine 3:9 Niederlage hinnehmen. Freiburg brennt für diese Klatsche auf die Revanche, welche am morgigen Sonntag genommen werden soll.

Was: Wölfe Freiburg - Schwenningen Wild Wings (2. Eishockey-Bundesliga)
Wann: Sonntag, 11.1.2009, 18:30 Uhr
Wo: Freiburg, Eissporthalle, Ensisheimerstraße 1