Freiburg

Der Vorverkauf für die ersten ZMF-Konzerte 2020 beginnt

BZ-Redaktion

Vom 15. Juli bis zum 2. August 2020 findet in Freiburg wieder das Zelt-Musik-Festival statt. Bereits jetzt startet der Vorverkauf für die ersten ZMF-Konzerte – und Dieter Thomas Kuhn ist auch dabei.

Vom 15. Juli bis zum 2. August 2020 findet in Freiburg wieder das Zelt-Musik-Festival statt. Bereits jetzt startet der Vorverkauf für die ersten Konzerte, teilt das ZMF mit. Mit dabei sind Element of Crime, Mnozil Brass, Bosse, Martina Schwarmann, die A-cappella-Nacht mit The Real Group und Twäng! und zwei Shows von Dieter Thomas Kuhn & Band.

  • Element of Crime sind bereits zum dritten Mal auf dem ZMF zu Gast. Am 16. Juli 2020 bringt die Band ihr aktuelles Album "Schafe, Monster und Mäuse" mit ins Zirkuszelt.
  • Am ersten ZMF Wochenende bringen Dieter Thomas Kuhn & Band wieder ein prächtiges Farbenwunder auf die Bühne. Mit ihrer Tour "Über den Wolken 2.0" locken sie am 17. und 18. Juli 2020 zahlreiche Schlager-Liebhaber ins Zelt.
  • Mnozil Brass spielt angewandte Blechmusik, grundsätzlich ohne Noten: typische Blasmusik, Schlager, Jazz und Popmusik, Oper und Operette. Ohne Furcht, Tadel und Vorbehalte, dafür mit sehr viel Wiener Schmäh und großer Raffinesse. Sie sind am 20. Juli 2020 zu Gast im Zirkuszelt.
  • Am 28. Juli 2020 gibt es nach einem Jahr Pause wieder eine A-cappella-Nacht beim ZMF. Mit dabei sind das schwedische Vokalmusik-Ensemble The Real Group und der 40-köpfiger Freiburger Pop-Chor Twäng!
  • Die oberbayerische Kabarettistin Martina Schwarzmann mit trockenen Humor und dem unbestechlichen Blick für die Tücken des Alltags präsentiert am 29. Juli 2020 im Zirkuszelt ihr Bühnenprogramm "genau richtig!".
  • Erst im März dieses Jahres begeisterte Bosse auf seiner "Alles Ist Jetzt Tour 2019". Der Livezyklus zu seinem aktuellen Album "Alles Ist Jetzt" wird ins Jahr 2020 verlängert und macht am 30. Juli 2020 auf dem ZMF Halt.
Darüber hinaus gebe es ab sofort für Schüler, Studierende und Auszubildende bis einschließlich 26 Jahren die Möglichkeit, für ein limitiertes Kontingent rabattierte Tickets zu erwerben, teilt das ZMF mit. Diese seien bei allen Geschäftsstellen der Badischen Zeitung erhältlich.
Tickets sind ab sofort erhältlich unter http://www.zmf.de telefonisch beim BZ-Kartenservice unter 07614968888 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.