Der unglaubliche Auto-Chor

Marc Schätzle

Die Klangkulisse des Werbespots eines japanischen Autoherstellers basiert vollständig auf Auto- und Motorengeräuschen. Bemerkenswert: Sämtliche Sounds werden von einem Chor imitiert.



Zum Beispiel das Aufheulen eines Motors, elektrische Fensterheber oder Regentropfen, die auf das Auto prasseln. Einfach auf "Watch" klicken und schmunzeln. Ebenfalls sehr lustig ist das Casting des Auto-Chors. Die Geräusche stammen von 60 sorgfältig ausgewählten Geräuschemachern. Hätte Dieter Bohlen sich damals bloß auch auf Geräusche reduziert, dann wären uns schlimme Dinge erspart geblieben. Bon Voyage!