Der Teufel im Fashionhimmel

Lilli Staiger

Ab heute läuft "Der Teufel trägt Prada", der Film zum gleichnamigen Roman von Lauren Weisberger in den deutschen Kinos. Die Komödie erzählt die Geschichte von Andrea Sachs (Anne Hathaway), einer jungen und naiven Collegeabsolventin, die von einer Karriere als Journalistin träumt. Der Weg dorthin ist jedoch härter als gedacht und führt sie durch die New Yorker Modehölle.

Durch eine Job-Agentur kommt Andrea zum Vorstellungsgespräch beim "Runway-Magazine", einer hochangesehenen Modezeitschrift und wird wider Erwarten die persönliche Assistentin der Chefredakteurin Miranda Priestly (Meryl Streep). Von ihren hysterischen Kolleginnen wird "die Neue" mit Kleidergröße 36 als "fett" und als "trauriges, kleines Ding" bezeichnet. Miranda schikaniert ihre Assistentin täglich und verlangt schier Unmögliches von ihr, doch Andrea will sich den Respekt ihrer Chefin um jeden Preis erkämpfen, denn mit einer Empfehlung von ihr stünden der Nachwuchsjournalistin alle Türen offen. Eine unterhaltsam- ironische Komödie über die Eitelkeiten und Neurosen der New Yorker Fashionszene.Die Autorin des Buchs schreibt über ihre eigenen Erfahrungen, denn sie war mal die Assistentin der US-Vogue Chefredakteurin Anna Wintour. Auf der Homepage des Films könnt ihr den Trailer anschauen und bei einem witzigen Spiel einmal in Andreas Haut stecken. Schafft ihr es, alles zu erledigen und die zickige Chefin zufriedenzustellen?