Der Raum: Treffpunkt für SC-Fans

David Weigend

Schon seit September gibt es in der Lorettostraße ein cooles, 140 Quadratmeter großes Refugium für Sportclubfans. Einen Abschlag von Heiko Butschers Wohnung entfernt treffen sich SC-Supporter, um Fahnen zu bemalen und Choreos zu planen.



"Der Raum" ist 140 Quadratmeter groß und besteht eigentlich aus vier Räumen, die genug Platz bieten für gemütliches Abhängen vor und nach Sportclubspielen. Die Fans, die hier regelmäßig herkommen (an Spieltagen sind das etwa 60), wollen jedoch keine passiven Fußballkonsumenten sein, sondern aktive Supporter ihres Vereins.


Hier überlegen sie sich Choreographien, bemalen Blockfolie, fertigen Transparente an, planen Auswärtsfahrten und machen den "Bruddler", ihr durchaus lesenswertes Stadionmagazin.



"Wir sind keine abgeschlossene Fanszene, sondern eine alternative", sagt Ralf Hettich. Er hat zur Dekoration seinen ersten Doppelhalter, der Bart Simpson zeigt, an die Wand gehängt und dürfte sich bei unzähligen Sportclubspielen die Stimmbänder wundgeschrien haben, seit er diesen Doppelhalter zum ersten Mal in die Luft gestreckt hat. "Jeder ist eingeladen, bei uns mitzuwirken", sagt Hettich.



Die Sportclubfans, die sich hinterm Lorettobad und direkt am Hölderlebach treffen, investieren viel Zeit und Leidenschaft für den SCF. Im Raum stehen auch Overheadprojektor, Beamer und Laptop - eine technische Erleichterung, wenn es etwa darum geht, riesige Stoff-Flächen zu bemalen. Ohne diese Hilfsmittel wäre es kaum möglich gewesen, eine so große Choreographie wie die zu Ehren Achim Stockers vorzubereiten. "Früher haben wir das alles noch auf Karopapier vorgezeichnet", erinnert sich Hettich.

Am 9. Mai 2010, dem Tag nach dem letzten Saisonspiel gegen Dortmund, wird er mit seinen Kollegen wieder einen Fahnenmaltag am Dreisamstadion veranstalten. Treffpunkt ist um 11 Uhr hinter der Gegengeraden. Wer also Lust hat, seine eigene Fahne oder einen Doppelhalter (hoffentlich für die kommende Erstligasaison) anzufertigen, kann einfach vorbeischauen, die wichtigsten Materialien und helfende Hände der SCF Supporters Crew werden da sein.



Website: Supporters Crew Freiburg
Was: Der Raum
Wann: Immer vor und nach den Heimspielen des SC Freiburg
Wo: Lorettostr. 51

Mehr dazu: