Der Nacktjogger

Markus Hofmann

Es war einmal: Vor gar nicht langer Zeit sorgte ein sonderbarer Mann in Freiburg für Aufsehen, sie nannten ihn den Nacktjogger.



Manchmal verhüllte er sein Familienjuwel mit einem Strumpf, manchmal war er – abgesehen von Laufschuhen und Söckchen – vollends im Adamskostüm unterwegs, was ihm Konflikte mit der Justiz bescherte. Wer wissen will, wie das damals war: Auf YouTube gibt’s einen TV-Beitrag. Ganz großer Sport!