Der Hähnlebestellautomat

Gina Kutkat

Eine der besten Sachen am Sommer: bei der sonntäglichen Radtour durch das Freiburger Umland an Straßenständen Kirschen, Erdbeeren, Spargel oder Blumen kaufen. In Stegen haben wir etwas entdeckt, was wir noch nie gesehen haben: eine Hähnlebestellautomat.



Am Baldenwegerhof in Stegen-Wittental kann man sein Hähnchen vor der Mahlzeit am Bestellautomat am Stall persönlich kennenlernen. Einfach einen Zettel am Stall ausfüllen, und kurze Zeit später gibt's die Hühner-Lieferung. "Gentechnikfreies Futter, täglich Auslauf ins Grün, Sehr viel Kilometer und muskulös".


Direkt neben dem Hähnlebestellautomat befindet sich übrigens der Eier-Automat: Einfach Klappe öffnen und Eier suchen. Aber vorsicht: Manchmal schaut auch ein Huhn vorbei und legt direkt vor der Nase ein Ei.

Mehr dazu: