Der Google-Masterplan

Carolin Buchheim

'Don't be evil' lautet das Unternehmens-Motto von Google. Die beiden Studenten Ozan Halici und Jürgen Mayer von der FH Ulm halten die Firma aus Mountainview, CA jedoch für ziemlich 'evil'. Sie haben als Abschlußarbeit für ihren Bachelor im Studiengang Digital Media einen kurzen Animations-Film über den 'Google-Masterplan' gemacht.



In ihrem Film entwerfen die Beiden ein ziemlich düsteres Szenario: "In der Zukunft wacht Google darüber, welcher Mensch an welche Informationen kommt.”


Im Gegensatz zum Film ihres Kommilitionen Johannes Widmer, 'Ein Tag mit Paul', über den wir bei fudder schon berichtet haben zeigt der Film jedoch keine möglichen Handlungsweisen auf, um der 'Überwachung' durch Google zu entgehen und gibt keine Hinweise, wie man mit seinen Online-Daten bewusster und eigenverantwortlicher umgeht.

Was haltet ihr von dem Bild von Google, das Ozan Halici und Jürgen Mayer in ihrem Film entwerfen?

Mehr dazu:

Masterplan: Website

Masterplan: About the Power of Google