Der fudder-Schokoladen-Test

Arved Clute-Simon

Stiftung Warentest testete sich vor kurzem durch das deutsche Angebot an Milchschokoladen. Das überraschende Ergebnis: Nicht Lindt oder eine andere Edelmarke schaffte es auf die Spitze; Die ersten drei Plätze wurden von Schokoeigenmarken großer Discounter belegt. fudder-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben opferbereit die Stiftung Warentest Top 5-Schokoladen gekostet.

 

Die Tester

Christian, 28. Lieblingsschokolade: Rittersport Alpenmilch oder Cadburys

Caro, 29. Lieblingsschokolade: Montezuma Orange & Geranium und Zotter "Erste Hilfe"

Dana, 23. Lieblingsschokolade: Lindor & Marabu Orange Krokant

David, 28. Lieblingschokolade: Milka Schoko und Keks, von Dana mitgebracht

Marc, 28: Lieblingsschokolade: Milka Vollmilch

Das Testgut



Fairglobe Vollmilchschokolade mit Kakaobohnen aus Ghana

Inhalt: 100g
Verpackung: Pappe mit Aluminiuminlay
Kakaogehalt: 32%
Preis: 1,19 Euro
Gekauft bei Lidl im Rieselfeld
Position bei Stiftung Warentest: Platz 1 (Note: 1,7)



Fin Carré Alpenvollmilch

Inhalt: 100g
Verpackung: Plastik mit Aluminiuminlay
Kakaogehalt: mindestens 30%
Preis: 0,35 Euro
Gekauft bei Lidl im Rieselfeld
Position bei Stiftung Warentest: Platz 2 (Note: 1,8)



Moser Roth Edel-Vollmilch

Inhalt: 125g
Verpackung: Pappe, Einzelne Stücke in Aluminium verpackt
Kakaogehalt: mindestens 32%
Preis: 0,85 Euro
Gekauft bei Aldi in der Schwarzwald-City
Position bei Stiftung Warentest: Platz 2 (Note: 1,8)



Milka Alpenmilch

Inhalt: 100g
Verpackung: Plastik
Kakaogehalt: mindestens 30%
Preis: 0,69 Euro
Gekauft bei Rewe im Vauban
Position bei Stiftung Warentest: Platz 4 (Note: 1,9)



Rittersport Alpenmilch

Inhalt: 100g
Verpackung: Plastik
Kakaogehalt: mindestens 30%
Preis: 0,69 Euro
Gekauft bei Rewe im Vauban
Position bei Stiftung Warentest: Platz 4 (Note: 1,9)

Das Testverfahren

Jeder Tester bewertete zunächst in einer Blindverkostung jede Sorte mit einer Schulnote: Die Note 1 beutet "sehr gut", 6 bedeutet "ungenügend".
Im Anschluß daran wurden die Verpackungen der Schokoladen nach dem selben Prinzip bewertet.

Der Test

Fairglobe Vollmilchschokolade mit Kakobohnen aus Ghana




Geschmack


Christian: 4,25

Dana: 5
"Ist zwar knackig, dafür aber ein bischen ranzig und zu dünn. Schmeckt billig."

Mark: 6

Caro: 3
"Sehr milde Schokolade mit tollermSchmelz, aber nicht schwer genug im Geschmack. Und irgendwie ein bisschen zu fettig." David: 3
"Leicht ranzig, am nicht vorhandenen Mainstream vorbeiproduziert."

Durchnittsnote: 4,35

Verpackung

Christian: 4

Dana: 3,5
"Unübersichtlich"

Mark: 5

Caro: 2
"Modern und informativ."
David: 3
"So genau will ich's gar nicht wissen."

Durchschnittsnote: 3,5

Endnote: 3,925

Milka Alpenmilch




Geschmack


Christian: 3,25

Dana: 2,5
"Die Stücke sind zu klein, klebrig. Die Schokolade schmeckt ordinär."

Mark: 1

Caro: 2
"Klebrig, aufdringlich und vertraut. Das ist Milka."

David: 1
"Mmh, fein. Der Sarottimohr wandert auf leichten Sohlen durch meinen Mund."

Durchschnittsnote:
1,95

Verpackung

Christian: 2

Dana: 4
"Scheißfarbe."

Mark: 1

Caro: 1
"Nostalgie pur."

David: 2
"Klassiker."

Durchschnittsnote: 2

Endnote: 1,975

Rittersport Alpenmilch



Christian: 1,75
"Angenehme Honigmarke."

Dana: 1,5
"Die schmeckt nach Honig. Oder ist da Alkohol drin? Das ist keine Vollmilch."

Mark:3

Caro: 4
"Dominierender Honig-Geschmack, viel zu intensiv für eine Milchschokolade. Igitt."

David: 1,5
"Gut. Rittersport-Amarettotraum?"

Durschnittsnote:
2,35
Verpackung


Christian: 1,25

Dana: 1

Mark: 1

Caro: 1

David: 2
"Kenn ich, fress ich." Durschnittsnote: 1,25

Endnote: 1,8

Fin Carré Alpenvollmilch



Christian: 3

Dana: 2
"Nussig, cremig, zergeht super." Mark: 3

Caro: 2
"Lahmer Anfang, aber dann schon irgendwie lecker. Schmeckt beinahe wie Milka."

David: 2,5
"Annehmbar, schmeckt aber zu sehr nach Weihnachtskalender."

Durchschnittsnote: 2,86

Verpackung

Christian: 4,25

Dana: 4

Mark: 1,5

Caro: 5
"Altbacken."

David: 2
"Das Blaue zieht."

Durchschnittsnote:
3,35

Endnote: 3,25


Moser Roth Edel Vollmilch



Christian: 1,25
"Süß, cremig, schön dünne Tafel."

Dana: 3,5
"Unhandlich und zu flach. Cremig, aber zu süß."

Mark: 6

Caro: 2
"Sehr süss, angenehmer Schmelz, schön dünne Tafel. Schmeckt wie ein Confiserie-Hase."

David: 3
"Greift die Zahnfüllung an, pappsüß."

Durchschnittsnote: 3,15

Verpackung

Christian: 1,75

Dana: 4
"Spießig!"

Mark: 2

Caro: 3

David: 4
"Luxus fürs Corega Taps-Publikum."

Durchschnittsnote:
2,95

Endnote:
3,07

Das fudder-Fazit

Im fudder-Redaktions-Schoko-Ranking liegt die Rittersport Alpenmilch mit charakteristischer Honignote und einer Endnote von 1,8 knapp vor Milka mit 1,975.

Platz 3 belegt die Aldi-Schoki Moser Roth mit 3,07, knapp gefolgt von Fin Carré (Wir fragen uns übrigens immer noch, was dieser Name eigentlich bedeuten soll) mit 3,25. Auf Platz 5 landet der Stiftung Warentest-Testsieger: Die Fairglobe erreichte nur eine Endnote von 3,925 und wurde als "ranzig" und "fettig" bezeichnet.

Mehr dazu:

Stiftung Warentest: 20 Milchschokoladen von gut bis mangelhaft