Der Freiburger Rapper Malik spielt in Afghanistan vor deutschen Soldaten - wie Xavier Naidoo

Marius Buhl

Der Freiburger Rapper Malik wird im April 2016 in Masar-e-Sharif in Afghanistan ein Konzert spielen. Das verkündete der Rapper mit afghanischen Wurzeln auf seiner Facebook-Seite. Er ist nach Xavier Naidoo der zweite Deutsche, der vor den Soldaten auftritt:



Der Freiburger Rapper und Politiker Ismael Hares (Rapper Malik) wird im April 2016 ein Rap-Konzert vor deutschen Soldaten spielen - in Masar-e-Sharif in Afghanistan. Das gab Hares am Mittwoch auf seiner Facebook-Seite bekannt. Nach Xavier Naidoo wird Hares der zweite Künstler sein, der vor deutschen Soldaten spielt.


In Masar-e-Sharif sind derzeit rund 660 deutsche Soldaten stationiert. Hares selbst ist als Kind aus Afghanistan nach Deutschland geflohen, seit Herbst 2012 ist er Vorsitzender der SPD Wiehre-Vauban. Der rappende Politiker bezeichnet sich selbst als Pazifist, weswegen die Ankündigung, vor der Bundeswehr zu spielen, etwas verwundert. Auf Facebook rechtfertigte Malik diesen scheinbaren Widerspruch wie folgt:

"Liebe Medienpartner, Musikerkollegen und Supporter! Wer mich kennt, weiss dass ich eine pazifistische Grundeinstellung besitze. Manche Rapsongs mögen brachial daherkommen, ich nutze hier jedoch vielmehr die Freiheit künstlerischen Ausdrucks. Auf der anderen Seite kann ich allerdings nicht die Augen vor den schlimmen Kriegen, dem Leid und dem Terror in der Welt verschließen. Die Bundeswehr mag in unserer Gesellschaft von vielen kritisch gesehen werden und sicherlich gab es die ein oder andere unrühmliche Schlagzeile, dennoch kann man auch hier nicht verallgemeinern. Aus Respekt, da viele deutsche Soldaten*innen meinem Geburtsland Afghanistan Hilfe geleistet haben, freut es mich heute zu verkünden, dass MALIK im April 2016 ein exklusives Konzert in Mazar-e-Sharif (Afghanistan) spielen wird. Es werden ca. 1.000 Bundeswehrsoldaten anwesend sein. Mir wird nach Xavier Naidoo diese Ehre zuteil und ich freue mich ungemein. Übrigens: Es werden hier keine Steuergelder verschwendet, da ich auf eine Gage verzichte. One love!"

Zur Person


Ismael Hares
aka Malik ist in Kabul/Afghanistan geboren und kam mit 6 Monaten nach Deutschland. Er ist 35 Jahre alt und lebt als Selbständiger, Musiker und Autor in Freiburg. Politisch engagiert er sich als Kommunalpolitiker in der SPD.

Mehr dazu: