Der EHC eröffnet die Saison mit einem offenen Training

fudder-Redaktion

Zur Eröffnung der Eishockey-Saison veranstaltet der EHC Freiburg ein offenes Training und lädt die Fans zum Zuschauen ein. Aufs Eis geht’s am Montag ab 18 Uhr in der Franz Siegel Halle.

Während der Sommer langsam abklingt, flitzen in der Franz Siegel Halle schon wieder die Kufen übers Eis: Anfang September startet die Eishockey-Saison 2017/18. Zum Auftakt lädt der EHC Freiburg seine Fans zu einem offenen Training ein. Am Montag, 7. August, geht es um 18 Uhr los. Das Training dauert bis etwa 19.30 Uhr. Geöffnet haben außerdem der Kiosk 1 hinter der Haupttribüne, der Fanshop und die zu neuem Leben erweckte Stadiongaststätte mit dem Namen "Wolfsbau".

Was: Offenes Training des EHC Freiburg
Wann: Montag, 7. August, 18 Uhr
Wo: Franz-Siegel-Halle, Ensisheimer Straße 1