Das Zentrum für Design-Ausbildung in Freiburg

fudder-Anzeige

Die Akademie für Kommunikation bietet Realschülern ein einzigartiges Ausbildungsangebot in Freiburg: Grafikdesign, Mediendesign und Produktdesign unter einem Dach. Die Aufnahmeprüfung für das Berufskolleg Grafikdesign ist schon bald! Was die AfK noch alles im Angebot hat:



Nach wie vor streben viele junge Menschen einen Beruf an, in dem sie ihre schöpferischen Talente in den Mittelpunkt stellen können. Dabei gerät die Gestaltung von Medien schnell in den Fokus des Interesses. Die Akademie für Kommunikation bietet Realschülern ein einzigartiges Ausbildungsangebot in Freiburg: Grafikdesign, Mediendesign und Produktdesign unter einem Dach. Alle drei staatlich anerkannten Ausbildungszweige ermöglichen nach erfolgreichem Abschluss das Studium an Fachhochschulen oder technischen Hochschulen.


Der dreijährige Bildungsgang Grafik-Design vermittelt seinen Schülerinnen und Schülern alles, was für die kreativ-gestalterische Arbeit in Werbeagentur, Verlag oder Marketing-Abteilung eines Unternehmens wichtig ist: Grafik-Design, Freies Zeichnen, Schriftgrafik, Typografie, Fotodesign, Medientechnik und Werbelehre stehen auf dem Stundenplan. Zur Ausbildung in den genannten gestalterischen Fächern erhält jeder Schüler ein eigenes Macbook. Im fachlichen Bereich endet die Ausbildung mit einer Abschlussprüfung zum/zur „Staatlich geprüfter Grafik-Designer/in“. Das erfolgreiche Bestehen der Zusatzprüfung berechtigt bundesweit zu einem Studium an jeder Fachhochschule.



Die vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten des Computers sind Kernthema der zweijährigen Ausbildung  im „Berufskolleg Technische Dokumentation“. Dabei steht  der Aspekt „Mediendesign“ durch das Profilfach „Multimedia“ eindeutig im Vordergrund. Dieses Profil unterscheidet das Angebot der Akademie für Kommunikation von dem anderer Anbieter. Fächerübergreifend lernen die Schülerinnen und Schüler an neuester Hardware den Umgang mit der ganzen Palette multimedialer Anwendungen.
Nach der Ausbildung können die Absolventen als „staatlich geprüfte technische Kommunikationsassistenten“ einen Arbeitsplatz in einer Vielzahl produzierender Unternehmen verschiedenster Branchen anstreben oder sich dank der parallel erworbenen Fachhochschulreife (BW) in einem Studium weiterbilden.

Wer seine Stärken in kreativer Formgestaltung und einer etwas handwerklicher orientierten Designausbildung sieht, für den könnte das zweijährige Berufskolleg für Produktdesign genau das Richtige sein. Zu dieser Ausbildung an der Akademie für Kommunikation gibt es im gesamten Einzugsgebiet von Freiburg keine Alternative. Neben der Anwendung klassischer Grafiksoftware und die Umsetzung der Entwürfe in einem 3D-Programm, erlernen die Schüler/innen Techniken zur Erstellung von Modellen ihrer Designentwürfe. Dazu steht ihnen eine komplett eingerichtete Werkstatt inklusive 3D-Drucker zur Verfügung.

Die drei Berufskollegs hier sind allesamt staatlich anerkannt.

Die Akademie für Kommunikation ist eine private Schule in gemeinnütziger Trägerschaft mit insgesamt 7 Standorten in Baden Württemberg. Der Standort in Freiburg hat sich seit 2006 einen guten Ruf erworben. Dies ist nicht zuletzt auf das besondere Konzept der Schule zurückzuführen, in allen praktischen Fächern Dozenten und Dozentinnen mit Erfahrung aus der freien Wirtschaft einzusetzen. So bleibt gewährleistet, dass der Unterricht stets zeitgemäß gestaltet ist. Dies ist ein wichtiger Punkt für alle, die sich für eine Tätigkeit in der schnelllebigen Medienbranche fit machen wollen.
Durch ihren Status als Privatschule ist die Akademie für Kommunikation nicht in das zentrale Vergabeverfahren des Regierungspräsidiums für Schulplätze integriert. Jugendliche, die noch eine Ausbildungsalternative zu den staatlichen Schulen suchen, können sich hier noch für das kommende Schuljahr 2015/16 bewerben.

Am Mittwoch den 20. Mai 2015 findet eine zusätzliche Aufnahmeprüfung für das Berufskolleg Grafik-Design statt. Wer diesen Termin verpasst, hat mit der Nachaufnahmeprüfung am 20. Juni eine letzte Chance für das Schuljahr 2015/16. Informationen hierzu und über die Bewerbung können im Sekretariat eingeholt werden.

Mehr dazu:

Akademie für Kommunikation Freiburg
Sekretariat
Kaiser-Joseph-Straße 168
79098 Freiburg
Tel: 0761/15648030
freiburg@akademie-bw.de