Das X-Boom ist ins Rieselfeld umgezogen

fudder-Anzeige

Neue Räume, gewohnt ausgezeichneter Service: Die Fachwerkstatt für Smartphone- und Tablet-Reparaturen X-Boom ist in die Rieselfeldallee umgezogen.



Er ist zwar erst seit einem Monat da, aber Mike Miller, Gründer und Inhaber der Fachwerkstatt für Smartphone- und Tablet-Reparaturen X-Boom, hat sich schon richtig gut eingelebt in den neuen Räumen.


Seit 31. März 2014 hat der gelernte Radio- und Fernsehtechniker mit seinem Fachgeschäft ein neues Zuhause in der Rieselfeldallee 19 gefunden. Die hellen, lichtdurchfluteten Räume befinden sich in bester Lage, nur wenige Meter von der Straßenbahnhaltestelle Geschwister-Scholl-Platz (Linie 5) entfernt.



Dort bietet Mike Miller, der sich 2003 zunächst mit einem Online-Shop für Konsolen-Umbauten und Reparaturen selbständig gemacht hat, seine Fachkompetenz für Smartphone- und Tablet-Reparaturen zu einem fairen Preis und in bester Qualität an. Wie bisher verwendet X-Boom nur hochwertige und geprüfte Ersatzteile, um jeden Kunden zufrieden zu stellen.
Sein spezielles Fachwissen und sein ausgezeichneter Service haben ihn und seine Fachwerkstatt X-Boom weit über Freiburg hinaus bekannt gemacht. Sein Kundenkreis erstreckt sich mittlerweile von Basel bis nach Karlsruhe.

Mehr dazu:

Was: X-Boom, Smartphone- und Tablet-Reparatur.
Wann: Mo - Fr, 10 - 12 und 15 - 18 Uhr.
Wo: Rieselfeldallee 19, 79111 Freiburg.