Das Wort zum Montag: Worauf wir uns diese Woche freuen

fudder-Redaktion

Sonntagabende sind (vom Tatort einmal abgesehen) immer irgendwie doof. Früher waren es die Gedanken an die aufgeschobenen Hausaufgaben, die für Unwohlsein gesorgt hat, heute ist es die Trauer darüber, wie schnell so ein Wochenende doch vorbei geht. Um Euch den Start in die neue Woche zu erleichern, hier ein paar Dinge, auf die wir uns in der kommenden Woche freuen.



♥ Wählen gehen! Wir machen das schon vor Sonntag, direkt im Wahlamt, Fahnenbergplatz 4, 3. OG. Das ist von Montag bis Freitag von 8-18 Uhr geöffnet, und man kann direkt vor Ort Briefwahl beantragen und sofort duchführen. Juchhu!


♥ Am Freitag dürfen sich Clueso-Fans freuen: Sein neues Album "An und für sich" kommt raus!

♥ Eine Stunde weniger Schlaf! Yippih ... äh ... doch nicht. Jedenfalls wird die Uhr kommenden Sonntag um 2 Uhr eine Stunde vorgestellt. Verflucht sei, wer sich das ausgedacht hat!

♥ Apropos Stunde: Am Samstag wird zur sogenannten Earth Hour aufgerufen. Das heißt: Ab 20:30 Uhr kann, wer mag, eine Stunde das Licht ausschalten und dadurch gegen übermäßigen Stromverbrauch protestieren.

Mehr dazu: