Das Wort zum Montag: Worauf wir uns diese Woche freuen

fudder-Redaktion

Samstagfrüh sind wir zu 'Last Christmas' schlecht kostümiert aber bestens gelaunt mit einem Rudel Weihnachtsmänner durch die Geberau gejoggt, am Samstagmittag kickte der SC sich zum Liga-Schlußlicht und heute brannte am Adventskranz die dritte Kerze. Und schon ist es wieder vorbei, das Wochenende. Worauf wir uns in der kommenden Woche freuen:



♥ Zu keiner Musik können wir im fudder HQ so gut arbeiten wie zu dem Kram, den Trent Reznor und Atticus Ross zusammen produzieren: der OST zu "The Social Network" ist eins der wenigen Alben, das bei uns im Büro laufen kann, ohne dass einer von uns moppert oder genervt ist. Deswegen freuen wir uns wie Sau darauf, zum ersten Mal den Soundtrack zur US-Verfilmung von "Girl with a Dragon Tattoo" laufen zu lassen. Arbeitsfreundlich: der Dragon Tattoo-Soundtrack ist knapp drei Stunden lang. Arbeitsunfreundlich: ganz schön schlimm beängstigend, zum Teil. Weil's der Reznor macht, gibt's natürlich einen Sampler für umsonst. Zu welcher Musik arbeitet ihr am besten?


♥ Okay, ein Adventswochenende ham'wer noch: Zeit für Weihnachtsmarkt-Endspurt! Wir fahren erst am Freitag nach Straßburg (Fucky yeah Betriebsausflug!) und dann am Samstag in die Ravennaschlucht. Wohin sollten wir noch?

♥ Am Montagabend findet im Jazzhaus die Weihnachtsfeier der in der Fangemeinschaft organisierten SC-Fanclubs mit Mannschaft und Trainerteam statt. Ob beim Blick auf die Tabelle wohl feierliche Stimmung aufkommt? Hmmmmmm. Was könnte man dem Team schenken, damit die Rückrunde besser wird?

♥ Am 17. Dezember 2001 - kommenden Samstag vor zehn Jahren - hielten wir zum ersten Mal Euromünzen in den Händen. Zwei Wochen vor dem offiziellen Start des Euro wurden damals in Deutschland die Starterkits mit Euromünzen im Wert von 10,23 Euro für 20 DM von den Banken getauscht. Wo ist sie nur hin, die Freude über die Gemeinschaftswährung? Was wird nur aus der Währungsunion?

Du bist gefragt!

Und worauf freust Du Dich diese Woche? Rein' damit in die Kommentare!

Mehr dazu: