Das Wort zum Montag: Worauf wir uns diese Woche freuen

Daniel Laufer & Dunya Oulatto

Woody Allen, der Wu-Tang Clan, die Stijl-Messe und eine Latenight-Show - wen und was ihr euch so im Kino, im Internet oder auf Freiburgs Bühnen anschauen könnt, erfahrt ihr in der Wochenvorschau:



Im Kino

Seit Donnerstag läuft der neue Woody Allen-Film: "Magic in the Moonlight". "Belanglos", schimpfen die einen, "leichtfüßig", loben dafür die anderen. Der Film mit Colin Firth und Emma Stone hat immerhin einen Effekt: Die Leute reden mal wieder über eine Komödie. Vielleicht, weil diesmal nicht vier übersexte Jünglinge nach Australien fahren oder diesmal kein ergrauter Hugh Grant als Dozent an die Uni geht und mit Studentinnen anbadelt. Vielleicht auch, weil "Magic in the Moonlight" an der Cote d’Azur spielt, wo Bilderbuch-Gentleman Firth die Wahrsagerin Stone überführen soll. Der Streifen spielt übrigens in den 20er Jahren, eine Zeit, an die sich Woody Allen bestimmt gut erinnern kann. Er dürfte damals ja noch in seinen Fünfzigern gewesen sein.



Theater

Das Theater macht auf Fernsehen: Bei der Latenight-Show am Freitagabend gibt es Backsteinwände wie im Kölner Studio 449, wenn auch keine Kameras – die Moderatoren Sophie Passmann und Tobias Gralke halten ihre Sendung ausschließlich vor dem Publikum im Theater-Werkraum ab. Zur mittlerweile dritten Folge der Latenight-Show haben sie einen Körperschmuckkünstler eingeladen, der Weihnachten boykottiert, außerdem einen Gefängnisseelsorger. Desweiteren warnen die Veranstalter vor Eierpunsch und vier "hanseatisch-musikalischen Überraschungsgästen".
Was: Latenight
Wo: Theater Freiburg
Wann: 12. 2014, 21.30 Uhr
Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro

Wochenendhighlight

Zum vierten Mal macht die Stijl-Messe in Freiburg halt. Rund 90 Jungdesigner und kleine Labels aus dem Breisgau und ganz Deutschland bauen diesen Samstag ihre Stände in der Rempartstraße auf. Ein ganzes Wochenende lang gibt es allerlei Selbstgemachtes und -desingtes zu bestaunen. Ob Schmuck, Möbel, Kleidung, Papierware oder Lebensmittel – der Designmarkt bietet alles, was das kreative Shoppingherz begehrt. Bei kleinen Häppchen, Drinks und angenehmen Beats lässt sich bestimmt das ein oder andere Weihnachtsgeschenk finden.
Was: Stijl Design-Markt
Wann: 13. bis 14. Dezember 2014, 11 bis 18 Uhr
Wo: Mensa Rempartstraße, 79098 Freiburg
Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro

Am Samstagabend legt ab 23.45 Uhr zudem der legendäre DJ Mad von den Beginnern in der Passage46 auf. "Halbzijt" heißt diese offizielle Afterparty der Stijl-Messe. Auch Young Ghost (Chez Freiburg), DJ Shaddy (Foul & Sunk) und Mind The Gap stehen an den Plattentellern.
Was: Halbzijt mit DJ Mad
Wann: 13. bis 14. Dezember 2014, 23.45 Uhr
Wo: Passage46, Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg
Eintritt: 8 Euro (VVK)

Heißer Netz-Scheiß

Der südkoreanische Künstler PSY hat als erster das Internet gesprengt – oder zumindest YouTube. So viele Menschen haben das Video zu seinem Hit "Gagnam Style" gesehen, dass der YouTube-Counter versagt hat. Der Grund: Es handelt sich dabei um einen 32-bit-Datentyp, der nur Zahlen zwischen -2.147.483.648 und 2.147.483.647 anzeigen kann. YouTube aber gibt Entwarnung: Man habe jetzt auf 64-bit umgestellt.

Soundtrack der Woche

Wu-Tang Clan – hört man die noch? Jetzt auf jeden Fall wieder! Die New Yorker Hip-Hop-Gruppe hat ihr erstes Album seit sieben Jahren veröffentlicht: "A Better Tomorrow". So klingt die Ostküste 2014:



Mehr dazu: