Das Wort zum Montag: Darauf freuen wir uns diese Woche

fudder-Redaktion

Sonntagabende sind (vom Tatort einmal abgesehen) immer irgendwie doof. Früher waren es die Gedanken an die aufgeschobenen Hausaufgaben, die für Unwohlsein gesorgt hat, heute ist es die Trauer darüber, wie schnell so ein Wochenende doch vorbei geht. Um Euch den Start in die neue Woche zu erleichern, hier ein paar Dinge, auf die wir uns in der kommenden Woche freuen.



♥ Die Uni fängt am Montag wieder an. Juchhu!

♥ Die Lücke in unserem Herzen, die das Staffelende von 'Bauer sucht Frau' hinterlassen hat, wird mit brandneuen Folgen von 'Rach, der Restauranttester' gefüllt. Los geht's am Montag um 21:15 auf RTL, und danach für eine Woche kostenlos auf rtlnow.de: Rach, der Restauranttester.  Noch nie geguckt? Warum sich das lohnt: FAZ.net: Restauranttester Christian Rach - Die Krise der Männer in den besten Jahren ♥ Der Postbote wird uns diese Woche einen weiteren Wavemaster-Mobil-Lautsprecher bringen. Damit wird jeder Hörsaal, jedes Büro zur Partylocation, jede Straba zum VAG-Partywagen. Umph-Umph-Umph!


♥ Wir werden bestimmt noch mehr eMails mit der Betreffzeile "XYZ is now following you on Quora" kriegen, und trotzdem weiterhin öfter AskMeFilter lesen, als das Frage-Antwort-Social Network, das alle gerade so hypen. (Und kennt ihr schon Cwora? "A continually spamming collection of unanswered questions created, edited and organised by no-one who uses it.") Obwohl, wenn wir uns den Quora-Thread If I'm not happy with life - should I commit suicide? angucken: hat schon irgendwie Potential, dieses Ding.

♥ Hat nichts mit dieser Woche zu tun und erscheint erst am 1. Mai 2011, aber wir freuen uns schon jetzt auf den Freiburg-Frauen-Erotik-Roman "Wem die Nacht gehört" von Hannah Donath.  Es geht um die Freiburgerin Lotta, 30, bei der die "Männer nur ins Bett, aber nicht ins Herz" kommen. Dann wird Lotta bei einem One-Night-Stand von einem Mann schwanger, von dem sie nur den Vornamen kennt. "An einem Samstagabend macht sie sich auf die Suche nach dem Vater ihres Kindes und trifft auf ihrem Streifzug durch die Nacht auf ehemalige Affären - Loser wie Lover." Welche Locations da wohl erwähnt werden? El.Pi, Kagan und Tacheles? Oder Schneerot, Freiburg Bar und Coucou? Das Wiederfinden des Vaters sollte nicht so schwer sein: In unserer beschaulichen Stadt laufen einem ehemalige One-Night-Stands ja eher zu häufig als zu selten über den Weg.

Du bist gefragt!

Und worauf freust Du Dich diese Woche? Rein' damit in die Kommentare!

Mehr dazu: